Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Machine Head mit prominenter Unterstützung

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In Wiesbaden haben Machine Head am 09.12. folgende Songs mit Hilfe der Gitarristen von Trivium, Dragonforce und Arch Enemy gespielt:

01. Clenching the Fists of Dissent *
02. Imperium *
03. Aestetics of Hate *
04. Old **
05. Halo ***
06. Take My Scars ***
07. Descend the Shades of Night ****
08. Davidian ***

Eingesprungen sind:
* Corey Beaulieu (Trivium)
** Frédéric Leclercq (Dragonforce)
*** Matt Heafy (Trivium)
**** Christopher Amott (Arch Enemy)

So konnten Machine Head nicht nur ihr Set absolvieren, sondern den Fans darüber hinaus ein Erlebnis mit absolutem Seltenheitswert kredenzen.

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Metal: Hellsinger’: Neuer Shooter voller Metal

Entwickler The Outsiders und Publisher Funcom arbeiten derzeit an einem reinrassigem Metal-Shooter namens ‘Metal: Hellsinger’. Angestrebtes Veröffentlichungsdatum für PC und Konsolen ist 2021. Während die Optik und Grafik stark an das erfolgreiche Funcom-Survival-Game ‘Conan Exiles’ erinnern, ist das Gameplay wie in einem klassischen First Person Shooter angelegt. Aber nicht ganz, denn genau hier setzt ‘Metal: Hellsinger’ mit einer ganz neuen Idee an. Im Rahmen von IGNs "Summer of Gaming 2020" wurde das neue Spiel erstmals vorgestellt. "Metal: Hellsinger ist ein Rhythmus-Egoshooter, der nur so vor teuflischen Gegnern, mächtigen Waffen und Metal strotzt. Begib dich auf eine höllische Reise, um das…
Weiterlesen
Zur Startseite