Toggle menu

Metal Hammer

Search

Spot On: Newcomer-Bands im Fokus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lasst ihr auch oft die gleichen Lieder in der Playlist rauf und runter laufen? Dabei tut ein bisschen frischer Wind doch gut, außerdem verpasst man jede Menge neuer Künstler. Um genau diese jungen Bands dreht sich unsere Rubrik „Spot On“. Wir geben regelmäßig ein Fragenpaket raus, das dann von Bands und Künstlern beantwortet wird. Die Ergebnisse im Video könnt ihr euch entweder auf unserem YouTube– oder Instagram-Account ansehen.

Setyøursails

Die Metalcore-Gruppe Setyøursails kommt aus Köln und hat derzeit ein Studioalbum – ENOUGH (2018) – auf dem Markt. Am 21. Januar erscheint ihre neue Platte NIGHTFALL. Seht hier das kurze Band-Porträt.


Resolve

Dieses Mal stellten sich Nathan (Schlagzeug), Robin (Bass) und Anthony (Sänger) von der Band Resolve unseren Fragen. Die moderne Metalcore-Gruppe kommt aus dem französischen Lyon. Am 26. November veröffentlicht die Band ihr Debütalbum BETWEEN ME AND THE MACHINE.


Fixation

Die norwegische Metalcore-Band veröffentlichte ihre Debüt-EP GLOBAL SUICIDE im Herbst 2020. Für unsere Fragen nahmen sich Fixation nach ihrem Auftritt beim diesjährigen by:Larm Festival in Oslo die Zeit. Ihre neue Band-Single ‘Stay Awake’ ist für den 17. November geplant.


The Warning

Die drei sympathischen mexikanischen Hard Rock-Ladys von The Warning haben sichtlich Spaß mit und bei unserem Interview. Die neue EP MAYDAY erscheint am 08.10.2021.


Allen Key

Am 24.09. erscheint das Allen Key-Album THE LAST RHINO. Im Interview zeigen sich Sängerin Karina und Gitarrist Pedro der brasilianischen Hard’n’Heavy-Band äußerst gut gelaunt.


Lüt

Dieses Mal haben wir uns in die Fußball-Session der norwegischen Rock-Gruppe Lüt gehakt. Nachdem die Musiker ihr Debütalbum PANDION 2017 in ihrem Heimatland selbst herausbrachten, erscheint die Platte am 24. September noch einmal neu.


The Gebruder Grim

Als Newcomer gehen die Musiker, die unter diesem Namen bereits seit knapp zehn Jahren ihr Unwesen treiben, nicht mehr ganz durch. Das Spotlight hat sich die Formation The Gebruder Grim, die mit THE EVERLASTING FEAR im Juni dieses Jahres erst ihren zweiten Langspieler herausbrachte, aber dennoch verdient.


Urne

Dieses Mal gibt es ein Band-Porträt des Metal-Trios Urne. Im Juni veröffentlichten die Musiker ihr erstes Album SERPENT & SPIRIT. „Der Galopp-Groove von Metallica, die wunderschöne Tristesse von Alice In Chains, die instrumentale Ästhetik von Anathema und Katatonia, der Sturm von Mastodon, das zerstörende Momentum des Sludge – all das findet sich auf diesem Erstling des Trios aus London.“ (Matthias Weckmann, METAL HAMMER)


Face The End

Sie fallen aus der Reihe: Ein sehr knappes, aber unterhaltsames Band-Porträt der schweizerischen Hardcore-Gruppe Face The End. Im März dieses Jahres entließ die Band ihr im sicheren Bunker geschmiedetes Erstlingswerk. Mit Vorsicht zu genießen: Das Video-Interview:


NO:IR

Die britische Modern Metal-Band NO:IR brachte letzten Monat ihre Debüt-EP ARE WE REALLY ALIVE? heraus. Dass alle vier Mann im Interview gerne etwas umfangreicher über ihre Aktivitäten sprechen, macht in diesem Fall gar nichts.


Trope

Die kanadische Alternative Rock-Gruppe Trope brachte im März dieses Jahres ihr Debütalbum ELEUTHEROMANIA auf den Markt. Für das kurze Band-Porträt stand Sängerin Diana Studenberg gestenreich und mit Spaß an der Sache bereit. Das Video-Interview findet ihr hier.


Interloper

Den Anfang machten Interloper. Die Progressive Heavy Metal-Band aus den USA hat vor Kurzem ihr Debütalbum SEARCH PARTY veröffentlicht. Seht hier das Interview mit den drei sympathischen Jungs.

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Scorpions: Neue Single ‘Peacemaker’ + Musikvideo

Die Scorpions haben ihre neue Single ‘Peacemaker’ veröffentlicht. Der Track stammt aus dem 19. Studioalbum der Band, ROCK BELIEVER, das am 25. Februar 2022 erscheinen wird (verschoben vom zuvor angekündigten 11. Februar). Das dazugehörige Musikvideo folgt heute, am 05. November 2021, um 16:00 Uhr. Sänger Klaus Meine kommentiert: „Das erste, was mir in den Sinn kam, war die Hookline: ‚Peacemaker, peacemaker / Bury the undertaker‘. Mit diesen Worten habe ich etwas gespielt. In einer Zeit, in der so viele Menschen an COVID, an verheerenden Kriegen und anderen sinnlosen Verbrechen gestorben sind und immer noch sterben, hat man das Gefühl, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €