Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

METAL HAMMER präsentiert: Bullet For My Valentine

von
teilen
twittern
mailen
teilen

2025 feiern Bullet For My Valentine und Trivium mit der „The Poisoned Ascendancy Tour“ den zwanzigsten Geburtstag der zwei legendären Alben mit Live-Präsentationen in vollständiger Länge. Hierbei unterstützt werden sie von Special Guests Orbit Culture.

Der Einfluss beider Alben, die 2005 veröffentlicht wurden, auf die Entwicklung des modernen Metal ist unbestreitbar. Für Bullet For My Valentine war THE POISON ihr Debütalbum, mit dem die Band unvorstellbare Höhen erreichte. Im Sommer jenes Jahres spielten die walisischen Metaller im Vorprogramm von Funeral For A Friend in Großbritannien, um nur wenige Monate später selbst als Headliner in dieselben Spielstätten zurückzukehren. Nach seinem Release im Oktober 2005 erreichte THE POISON Platz 21 der britischen Album-Charts, landete auf Platz sieben der „Albums Of The Year“-Liste von Kerrang! und erreichte schließlich Goldstatus.

Erfolg und Beständigkeit

Im März 2005 erschienen, schufen Trivium mit ASCENDANCY einen Klassiker. Es schloss das Jahr mit dem Titel „Album des Jahres“ von Kerrang! ab, wurde in Großbritannien mit Gold ausgezeichnet und verkaufte sich weltweit über 500.000 Mal. Als sie in jenem Jahr die Hauptbühne des Download Festival eröffneten, lieferten die Jungs aus Florida – kaum Teenager – ein Set ab, das bei allen Zuschauern keinen Zweifel daran ließ, dass sie es mit zukünftigen Legenden zu tun haben: Die Kerrang! -Leser kürten es zum zehntbesten Auftritt aller Zeiten.

Als Beweis für den Erfolg und die Beständigkeit der Alben listete METAL HAMMER beide in den Top 25 seiner „The Greatest Metal Albums Of The Century“-Liste. „The Poisoned Ascendancy Tour“ ist die einmalige Gelegenheit, zwei ikonische Alben in voller Länge live zu erleben, performt von zwei erstklassigen Bands.

METAL HAMMER präsentiert:

Bullet For My Valentine + Trivium + Orbit Culture – Tour 2025

  • 03.02. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
  • 04.02. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 10.02. Hannover, Swiss Life Hall
  • 13.02. Hamburg, Sporthalle
  • 14.02. Berlin, Max-Schmeling-Halle
  • 15.02. Frankfurt, myticket Jahrhunderthalle
  • 18.02. München, Zenith

Karten zur Tournee gibt es unter www.metal-hammer.de/tickets.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Geheimnisvolle Ankündigung zum 25. Jubiläum des Debütalbums

Slipknot sorgen mal wieder für Wirbel im Internet. Was planen sie diesmal? Ein von Fans auf Reddit geteiltes Foto der Anzeigetafel, die in der Nähe der Austragungsorte des Coachella-Festivals und des Power Trip-Festivals errichtet wurde, zeigt das Slipknot-Logo sowie die Phrasen "One Night Only" und "Long May You Die". Die abgebildete URL youcantkillme.com führt auf eine Website, die aussieht wie aus den 1990ern - authentisch mit dem Hinweis "If you don’t have Netscape 4.0+ or Internet Explorer 4.0+, get it NOW!" - aber erst im letzten Jahr gestartet wurde. Dort finden forschende Slipknot-Fans eine Liste der kommenden Tourdaten sowie Details…
Weiterlesen
Zur Startseite