Toggle menu

Metal Hammer

Search

Malcolm Young kehrt wohl nicht mehr zu AC/DC zurück

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Das neue AC/DC-Album erscheint noch 2014! Alle Infos zum Album ROCK OR BUST.

>>> Nichts verpassen dank unseres kostenlosen Newsletters!

Bislang galt die offizielle Aussage: Malcolm Young verlässt AC/DC bis auf weiteres, um sich von einer schweren Krankheit zu erholen. Nun scheint sich aber die Befürchtung zu Bewahrheiten, dass der AC/DC-Gitarrist nach einem Schlaganfall nicht mehr zur Band zurückkehren wird.

Bekräftigt wird diese Annahme durch den AC/DC-Biografen Jesse Fink. In einem Radiointerview stellt er fest:

„Ich erwarte nicht, dass Malcolm zurückkehrt. Ich denke, am wichtigsten ist es, Malcolm in Frieden zu lassen, damit er sich erholen kann. Ich meine aber, wir sollten davon ausgehen, dass Malcolms Neffe Stevie Young jetzt zur Band gehört.“

Weiterhin verrät Fink, was er über das neue AC/DC-Album gehört hat:

„Verlässliche Quellen haben mir zugetragen, dass es das neue Album mit BLACK ICE aufnehmen kann oder gar noch besser ist. Stevie muss also ein wirklich guter Ersatz für Malcolm sein.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Polizei vertreibt Bison mit AC/DC

Den Yellowstone Nationalpark sollte man ehren und am besten auch besuchen, solange es ihn noch gibt. Streift man dort herum, kann man unter anderem riesige Wildrinder bestaunen, die auch gerne mal Straßen überqueren. Jüngst allerdings machte ein Bison mitten auf einer Straße Rast und bewegte sich nicht mehr von Ort und Stelle. Dass sich die Rinder auf der Straße tummeln, ist nichts Unübliches im Nationalpark und gern genutztes Fotomotiv für Touristen. Normalerweise geben sie den Weg für Autofahrer auch rasch wieder frei. Doch diesmal wollte eines dieser possierlichen Tierchen einfach nicht weichen. Diese "Notlage" rief das Gallatin County Sheriff-Büro auf…
Weiterlesen
Zur Startseite