Toggle menu

Metal Hammer

Search

Malcolm Youngs Familie bestätigt: Gitarrist leidet an Demenz

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Spätestens seit der Bekanntgabe, dass AC/DC in Zukunft ohne Malcolm Young weitermachen werden, konnte man erahnen, dass es um den Gesundheitszustand des 61-Jährigen nicht gut steht. Nun bestätigte seine Familie in einem Statement via people.com die Gerüchte:

„Malcolm is sufffering from dementia and the family thanks you for respecting their privacy“

Bereits in der vergangenen Woche wurde berichtet, dass Young wegen seiner Krankheit nonstop in ärztlicher Betreuung sei.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Perth Festival: 10 Kilometer lange Highway To Hell-Bühne

Der Canning Highway ist eine Hauptverkehrsstraße im australischen Perth und wird als der "echte" Highway To Hell betitelt, da sich dort im Jahr mehrere fatale Unfälle ereignen. Beim Perth Festival 2020 verwandelt sich die Straße dann doppelt in eben diesen. Damit sollen jedoch die australischen Rocker AC/DC und vor allem ihr 1980 verstorbener Frontmann Bon Scott geehrt werden. Die längste Bühne der Welt Mit zehn Kilometern Länge wird aus der Straße am 1. März, genau vierzig Jahre nach der Bestattung des Sängers, die längste Bühne der Welt. Dort werden dann Gruppen wie das finnische Bluegrass-Outfit Steve 'n' Seagulls, das japanische…
Weiterlesen
Zur Startseite