Toggle menu

Metal Hammer

Search

Malcolm Youngs Sohn Ross als Gastsänger bei AC/DC-Coverband

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ross Young, der Sohn des kürzlich verstorbenen AC/DC-Gitarristen Malcolm Young, gab der Coverband Thunderstruck die Ehre, bei einigen Songs als Gastsänger mitzuwirken.

Das Ganze ereignete sich bei einem Auftritt am 16. Dezember im Epping Hotel in Epping, einer Stadt im australischen New South Wales. Im Video zu sehen sind ‘She’s Got The Jack’ und ‘Whole Lotta Rosie’.

Malcolm Young: Tribute und Reaktionen aus der Metal-Welt

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Scott Ian: Lobeshymnen an Malcolm Young

Den 40. Geburtstag von HIGHWAY TO HELL feiern nicht nur AC/DC selbst, sondern auch drumherum wird viel den frühen Zeiten und verstorbenen Mitgliedern gedacht. Vor allem Malcolm Young als führende Kraft und genialer Rhythmusgitarrist wird schmerzlich vermisst. Mark Goodman und Alan Light von SiriusXM hatten in ihrem aktuellen, wöchentlichen Roundtable Scott Ian von Anthrax zu Gast, und natürlich waren AC/DC ein wichtiges Thema in ihrem "Debatable". Das komplette Gespräch könnt ihr weiter unten anhören. "Egal, welchen Gitarristen man fragt, ob nun Lead- oder Rhythmusgitarrist, jeder wird sagen: Malcolm war der Beste", so Scott Ian. "Seine Riffs und Herangehensweise, wie er…
Weiterlesen
Zur Startseite