Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Marilyn Manson und Twiggy im Arbeits-Modus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Früher war alles besser, also soll auch die Stimmung in der Band wieder wie früher werden. Damals, als Marilyn Manson alles scheißegal war. Genau so wollen er und Twiggy jetzt an neues Material gehen.

Der Zeitpunkt von Twiggys Wiedereintritt sei ohnehin optimal, weil Manson jetzt gezwungen sei, Musik zu machen, vor der andere zurück schrecken würden. „Wir werden uns nicht daran stören, was andere denken. Nur so entsteht etwas wirklich ehrliches.“

Marilyn Manson erklärt außerdem, dass er und Twiggy so viel erlebt hätten und für so viel verantwortlich gemacht wurden, dass sie wie Brüder seien. „Twiggy war der einzige, der all dem ohne Angst ins Gesicht sehen konnte.“

Man darf also gespannt sein, wann neue Musik von Marilyn Manson kommt und ob der Geist von Alben wie ANTICHRIST SUPERSTAR (1996) wirklich noch mal eingefangen werden kann.

Weitere Marilyn Manson -Artikel:
+ Twiggy Ramirez ist zurück bei Marilyn Manson
+ Twiggy Ramirez bleibt für immer, so Marilyn Manson

teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson unterschreibt bei Nuclear Blast

Nachdem Marilyn Manson zuletzt eine US-Tournee mit Five Finger Death Punch und Slaughter To Prevail angekündigt hatte, treibt der Schock-Rocker sein Comeback weiter voran. So scheint Brian Warner, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, bei einer neuen Plattenfirma unter Vertrag zu stehen. Und dabei handelt es sich um kein geringeres Unternehmen als Nuclear Blast. Neustart So hat der Musiker ein kurzes Video gepostet, in dem er neue Musik angekündigt (siehe unten). Der Clip ist nicht nur mit "NB x MM" betitelt, Nuclear Blast Records ist darüber hinaus in der Videobeschreibung markiert. Sein vorheriges Label Loma Vista Recordings hatte Marilyn Manson…
Weiterlesen
Zur Startseite