Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Max Cavalera (Soulfly, Cavalera Conspiracy) wird DJ bei Grand Theft Auto

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Soundtracks zum Video-Spiel Grand Theft Auto sind legendär. Jetzt gehen die Macher noch einen Schritt weiter und holen sich Max Cavalera, den Sänger von Soulfly und Cavalera Conspiracy, als DJ in ihre virtuell Welt.

Wer bei Grand Theft Auto: The Lost And Damned nun seinen Sender „LCHC (Liberty City Hardcore)“ einschaltet, wird mit allerhand brutalem Stoff zwischen Cannibal Corpse, Terrorizer und Bathory versorgt. Wie hoch nun real der Anteil seiner Moderation sein wird, bleibt abzuwarten.

Ein neuerer Ansatz nach all den schon gewohnten Vorstößen von Rock-Bands in die Welt der Spiele…

Ähnliche Artikel:
+ Jack Black kämpft mit Axt und Heavy Metal gegen alle Feinde
+ Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister als spielbare Figur in Guitar Hero
+ Details und Tracklist von Guitar Hero: Metallica bekannt gegeben

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: 72 SEASONS erreicht Platinstatus

Großer Erfolg bei Metallica: Pünktlich zu den beiden Münchener Konzerten der "72 Seasons"-Konzerttournee hat das Album in Deutschland Platinstatus erreicht. Besondere Setlist in München Am vergangenen Wochenende spielten die Thrash-Giganten im Olympiastadion der bayerischen Hauptstadt das „No Repeat Weekend“. Die beiden Konzerte waren ausverkauft und das Publikum konnte sich über das Live-Debüt von ‘Inamorata’, dem mit elf Minuten Laufzeit längsten Metallica-Song, sowie den eigens für das Wochenende komponierten ‘Hofbräuhaus Funk Jam’ freuen. Und Freude gab es auch für die vier Musiker auf der Bühne: Das 2023 erschienene Album 72 SEASONS hat hierzulande gerade Platinstatus erreicht. Metallica und die Deutschen Charts…
Weiterlesen
Zur Startseite