Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Mayhems DEATHCRUSH: Von Black Metal zum Noise Rock

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Deathcrush
Deathcrush

Mayhems DEATHCRUSH-EP (1993) ist eine der wichtigsten Veröffentlichungen im norwegischen Black Metal. Ob Mayhem-Fans aber etwas mit der Band anfangen können, die sich nach eigener Aussage nach dieser EP benannt hat?

Deathcrush sind die drei NorwegerInnen Linn Nystadnes, Vidar Evensen und Åse Bredeli Røyset, die vor kurzem die Single ‘Lesson #13 for Nanker Phelge / Fire’ veröffentlicht haben. Und so klingt die Band: Noise Rock mit gewissem Pop-Appeal.

Und doch kommt der Name Deathcrush nicht von ungefähr: In Interviews wird die Band nicht müde zu betonen, dass sie von norwegischen Black Metal-Bands Bands wie Mayhem und Darkthrone inspiriert sind – zugleich aber auch von HipHop und Noise.

Vergleicht doch einfach selbst: Wir stellen Mayhems DEATHCRUSH und die Noise Rock-Band Deathcrush gegenüber.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Hört ihr die Mayhem-Einflüsse bei der Band Deathcrush heraus? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson: Kreativ an ungewöhnlichen Orten

Inspiration kommt für Bruce Dickinson an den schrägsten Orten In einem Interview mit EMP wurde Bruce Dickinson, gefragt, ob es spezielle Orte, Menschen, Situationen oder Hobbys gibt, die seine Kreativität und Inspiration beeinflussen. Dabei kam heraus, dass der Iron Maiden-Sänger definitiv andere Inspirationsquellen hat als die meisten anderen Menschen. Aber er gab auch Tipps, was zu tun ist, wenn man auf einmal eine gute Idee hat. „Ich denke, wenn man kreativ sein will, muss man einfach darauf achten, wann die Kreativität zuschlagen könnte“, erklärt Bruce Dickinson im Interview.  „Und man muss bereit sein, alles stehen und liegen zu lassen. Alles,…
Weiterlesen
Zur Startseite