Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

METAL HAMMER präsentiert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Hat hier jemand „alte Schule“ gesagt? Mit Dismember kündigen sich die old school Death Metaller schlechthin an. Da regieren Riffs und Grooves der gehobenen Schweden-Groove Klasse.

Dem stehen Hatesphere natürlich auch mit ihrem neuen Sänger in nichts nach, so dass großartige Konzerte im Zeichen des Todesstahls anstehen!

METAL HAMMER
präsentiert:

DISMEMBER
+ HATESPHERE
+ FALL OF SERENITY
+ LAY DOWN ROTTEN
+ WORLDESCAPE

08.02. Nürnberg, K4
09.02. Trier, Exhaus
12.02. Hamburg, Markthalle
13.02. Osnabrück, Bastard
16.02. Essen, Turock
17.02. Stuttgart, LKA-Longhorn
18.02. A-Wörgl, Komma
19.02. A-Traun, Spinnerei
20.02. München, Metropolis
21.02. CH-Zürich, Dynamo Werk 21
22.02. CH-Martigny, Les Caves de Manoir
25.02. A-Wien, Arena
27.02. Darmstadt, Goldene Krone
28.02. Hannover, Musikzentrum
29.02. Oelsnitz, Schützenhaus
01.03. Bischofswerda, East Club
02.03. Berlin, K17

Tickets: METAL HAMMER-Ticketshop

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Olympia-Eiskunstläuferin: Kür mit AC/DC

Eiskunstlauf ist jetzt nicht zwingend die Wintersportart, für die man sich sofort begeistern könnte – diesbezüglich sind Skispringen oder Biathlon deutlich beliebter. Doch eine 19-jährige Ungarin ließ uns mit ihrer mutigen Musikwahl aufhorchen und -sehen: Ivett Tóth erschien mit Leder-Outfit und fingerlosen Handschuhen auf dem Eis und performte ihre Kür zu ‘Back In Black’ und ‘Thunderstruck’ von AC/DC. Ihre Performance wurde zwar nicht gut genug für eine Medaille bewertet, doch von uns erhält sie 10/10 MAXIMUM ICE-Punkte! Seht hier die Olympia-AC/DC-Kür der Ungarin Ivett Tóth:   https://www.metal-hammer.de/die-metal-hammer-maerz-ausgabe-2018-judas-priest-arch-enemy-boehse-onkelz-u-v-a-1019029/
Weiterlesen
Zur Startseite