Toggle menu

Metal Hammer

Search

METAL HAMMER STAGE-Bandvoting: Die Sieger stehen fest!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ihr habt gewählt – und die Gewinner stehen fest!

Dank der großartigen Beteiligung am METAL HAMMER-Bandvoting können wir euch jetzt genau die sechs Bands präsentieren, die die METAL HAMMER STAGE auf dem WITH FULL FORCE 2016 zerlegen dürfen.

Aus insgesamt mehreren hundert Bewerbungen haben sich Folgende Bands in eure Herzen und Gehörgänge gespielt:

Trailer Park Sex

Aktivisten für Gleichstellungs- und Tierrechte, Hersteller von Anti-kapitalistischen, handgemachten Träumen. Sie machen uns krank und wir machen die Musik. Gegründet in der Freien Republik St.Pauli 2010.

The Matter Of China

TMOC sind eine fünfköpfige musikliebende Metalcore Band aus Fulda, veröffentlichen im Mai das Album „ZILA“, haben einiges an Live-Erfahrung und wissen es, das Publikum zu begeistern. Wir haben Bock!

Groovenom

GROOVENOM erschaffen aus bretthartem Downtune-Riffing, fetten Breakdowns, virtuosem Drumming, Technobeats, Rap-Passagen, poppigen Singalongs und Stadionsoli ein neues Genre: MODERN.DEATH.POP!

Cadaveres

Eine der bekanntesten ungarischen groove metal Bands existiert seit 2005, hat 4 Alben veröffentlicht. Überall in Europa schon gespielt, z.B. auf Tour als Gast von Ill Nino in 2011.

Cry My Name

Wir sind CRY MY NAME und kommen aus dem Herzen von Schlewsig-Holstein, direkt vom Nord-Ostsee-Kanal! Seit 2008. Für uns ist Live spielen das Größte!

Watch Them Fade

Gründung 2011-Debut-Album (Mastering Will Putney, NJ) März 2015 weltweit erschienen-Live Aktivitäten u.a. als Support von Stick to Your Guns, Counterparts, Stray From The Path, Six Reasons to Kill etc

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle Bands, die sich an dem Voting beteiligt haben! Ihr rockt!

Schon bald werdet ihr an dieser Stelle weitere Infos zu Spielzeiten und METAL HAMMER STAGE erfahren. Wir sehen uns auf dem With Full Force!
Die METAL HAMMER STAGE auf dem WITH FULL FORCE wird durch HAMMER-SCHNAPS unterstützt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Nickelback-Debatte findet Einzug in US-Kongress

Soweit haben es Nickelback nun mittlerweile also gebracht, dass eine Debatte über ihre Popularität sogar im Kongress der Vereinigten Staaten Einzug fand. Die Kongressabgeordneten Mark Pocan (Demokratische Partei–Wisconsin) und Rodney Davis (Republikanische Partei–Iowa) debattierten eine Gesetzesvorlage. An einem Punkt zitierte Pocan eine jüngste US-Volkszählung, um zu zeigen, dass nur vier von 77.000 Menschen eine zuvor genannte Bestimmung unterstützten. Um zu verdeutlichen, wie wenig das ist, brachte er an dieser Stelle einen Nickelback-Vergleich an. „Das ist wahrscheinlich der Prozentsatz der Menschen, die denken, dass Nickelback ihre Lieblingsband in diesem Land ist. Das ist ziemlich niedrig.", sagte er, worauf hin sich Davis zu…
Weiterlesen
Zur Startseite