Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Metallica-Drummer Lars Ulrich hält Heavy Metal für so lebendig wie lange nicht mehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metaller haben sich wahnsinnig aufgeregt, als ausgerechnet aus dem Metallica-Camp der Metal für tot erklärt wurde – von Schlagzeuger Lars Ulrich, der damals seine große Verehrung von Oasis offen auslebte.

Jetzt klingt der Schlagzeuger schon ganz anders: „Metal ist verdammt lebendig. Es geht ihm besser als die letzten Jahre. Es wirkt, als ob der 70er und 80er Metal immer noch geliebt wird. Viele Vierzehnjährige stehen jetzt auf Deep Purple, Iron Maiden und Judas Priest, und nicht mehr auf Alternative, Grunge oder Rap Rock. Mit der Zeit glaubt man nicht mehr an Kreisläufe, aber es kommt wieder. Es ist unglaublich.“

Lars wurde aber auch zum Record Store Day und den kommenden Metallica-Alben befragt und erklärte, dass man nach dem kommenden Album alle Verträge erfüllt habe und bereit sei, auch die Möglichkeiten des Internets voll auszuschöpfen.

Sollte bis dahin der letzte Plattenladen in Amerika geschlossen worden sein, hat er auch schon einen letzten Wunsch dafür: „Ich werde versuchen, hinzukommen und ‘Fade To Black’ zu spielen. Aber soweit wird es nicht kommen. CDs werden trotz iTunes bleiben. So wie Platten trotz CDs geblieben sind.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Glenn Tipton trotz Erkrankung wieder am Songwriten

In einem aktuellen Interview der Radio-Show „The Five Count” spricht Judas Priest-Gitarrist Richie Faulkner über die Fortschritte der Songwritingsessions für ihr Nachfolgealbum von FIREPOWER (2018). „Es war natürlich eine Herausforderung, da wir in den letzten 18 Monaten wegen der Pandemie von allen getrennt waren“, beginnt er. „Wir hatten schon lange einige Ideen, aber waren nicht dazu in der Lage, uns zusammenzusetzen und diese im Studio festzuhalten. Wir haben also eine Sammlung von Songs, an denen wir noch ein bisschen arbeiten müssen. (…) Wir haben eine Menge Material, das wir einfach nur aufnehmen wollen. Wir hoffen, dass wir das bald hinbekommen.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €