Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metallica: Pinkel-Attacke auf junge Familie

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Ein feuchtes Unvergnügen musste eine Pärchen samt zehnjähriger Tochter während eines Metallica-Konzerts in Glendale, Arizona, erleben. “Wir alle spürten plötzlich etwas Warmes, Flüssiges über unsere Rücken und Beine fließen”, so der Familienvater gegenüber der Polizei.

“Als ich mich umdrehte, um nachzusehen, wo das herkommt, sah ich diesen Typen mit offener Hose, seinen Penis in der Hand haltend, auf uns pinkeln.” Zur Rede gestellt, was das soll, habe der sich erleichternde Daniel Francis Daddio lediglich mit den Schultern gezuckt.

So sieht ein Urinator aus:

Die alarmierte Polizei nahm Daddio in Gewahrsam. Dieser beteuerte zwar seine Unschuld, wurde aber aufgrund offenkundiger Beweislage dennoch in eine Gefängniszelle abtransportiert.

Mittlerweile befindet sich der Übetäter wieder auf freiem Fuß, muss jedoch am 18. August vor Gericht erscheinen und sich einem Verfahren wegen undiszipliniertem Verhalten und sittenwidriger Entblößung stellen.

Ozzy Osbourne will sich offiziell für Pinkel-Attacke von 1982 entschuldigen

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen