Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metallica sagen Konzert ab: Chaos und Randale

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es sollte der erste Metallica-Auftritt überhaupt in Indien werden. Stattdessen wurde es ein Desater mit enttäuschten und randalierenden Fans. Unten findet ihr ein Video von dem Vorfall und ein Statement von Metallica selbst.

Die Band war bereit für den ersten Indien-Gig ihrer Karriere am Freitag, 28.10.2011 – zugleich der 30. Geburtstag von Metallica. 22.000 Fans erwarteten die Thrash-Giganten in Gurgaon (nahe Dehli) schon Stunden vor der Show. Doch die Euphorie schlug bald ins Gegenteil um.

Schon am Nachmittag gab eine Barrikade unter den Menschenmassen nach. Es gab erste Verletzte. Mehr und mehr Fans versammelten sich vor der Bühne, auch dort gab die Absperrung nach. Um sechs Uhr Abends, zwei Stunden vor der Metallica-Show, sah sich der Veranstalter gezwungen, das Konzert auf den nächsten Tag zu verschieben.

Die Fans reagierten frustriert, begannen zu randalieren. Unter anderem sollen Banner in Brand gesetzt, LED-Bildschirme und Monitor-Boxen zerstört worden sein. Ergebnis: das Metallica-Konzert musste komplett abgesagt werden – „aus technischen Gründen“.

Der erste Metallica-Gig in Indien überhaupt fand somit nicht in Gurgaon statt, sondern am darauffolgenden Sonntag (30.10.2011) in Bangalore. 1000 Polizisten sorgten dort für Ordnung.

Seht hier ein Video der Ausschreitungen bei dem abgesagten Metallica-Konzert:

Metallica haben bei der anschließenden Pressekonferenz eine Botschaft an die indischen Fans:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica ‘S&M²’: Kino-Vorverkauf läuft

Zur Feier des 20. Jahrestags des Auftritts von 1999 und des mit einem Grammy ausgezeichneten S&M-Albums vereinigen sich Metallica und das San Francisco Symphony für ‘S&M²’ erneut. Die Konzerte finden am 6.9. und 8.9.2019 statt. Der Film enthält die ersten Live-Aufnahmen der S&M-Arrangements seit zwanzig Jahren. Dazu gibt es Interpretationen von seit der Original-Show geschriebener veröffentlichter Songs. Tickets sind ab sofort auf metallica.film erhältlich. Der Trailer zu ‘S&M²’ https://www.youtube.com/watch?v=Gd6SycTT-NI Nach der Ankündigung des kommenden ‘S&M²’-Films in der vergangenen Woche freut sich Trafalgar Releasing, jetzt den offiziellen Trailer zum Film veröffentlichen zu können. Metallica und die San Francisco Symphony vereinen sich…
Weiterlesen
Zur Startseite