Michael Anthony überrascht von Alex Van Halen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Michael Anthony äußerte sich in einem neuen Interview mit Ultimate Guitar über die laufende Auktion von Alex Van Halen (ehemals Van Halen). Dieser bietet dort eine große Auswahl seines Equipments an.

„Ich habe seit circa einem Jahr nicht mehr mit Alex gesprochen und war ziemlich überrascht, als ich von der Auktion erfahren habe“, erklärte der ehemalige Bassist von Van Halen. „Jemand hat mir den Link zu der Auktion zukommen lassen. Es wirkt fast so, als würde Alex alles, bis hin zu seinem letzten Drumstick, verkaufen wollen.“

Brüderliche Liebe

Der langjährige Van Halen-Band-Kollege berichtete des Weiteren über die Beziehung der beiden Brüder: „Ich weiß, dass Alex bis heute um seinen Bruder trauert.

Eddie war außerdem die einzige Person, mit der er jemals zusammen Musik gemacht hat. Alex war nie die Art Person, die rausgegangen ist und mit anderen Leuten gejammt hat. Außer, sein Bruder war mit von der Partie. Vielleicht hat er seit Eddies Tod einfach nicht mehr das Verlangen, überhaupt irgendetwas Musikalisches zu machen.

Aber darüber kann ich nur spekulieren“, fuhr Michael Anthony weiter fort. „Es ist dennoch traurig zu sehen, da es das Ende einer möglichen Tributeshow mit ihm in Gedenken an Eddie sein könnte.“

Lektüre aus dem Hause Van Halen

Darauf angesprochen, ob er sich auf das kommende Buch von Alex Van Halen freut, reagierte Michael Anthony wie folgt: „Ja, das tue ich. Ich habe gehört, dass der Titel des Buches ‘Brothers‘ lautet. Es wird bestimmt einige Band-interne Einblicke geben. Ich gehe dennoch davon aus, dass hauptsächlich die persönliche Beziehung zwischen Alex und Eddie im Mittelpunkt stehen wird. Die Geschichte, wie sie damals mit ihren Eltern in die USA ausgewandert sind und wie es für sie war, hier aufzuwachsen.“

‘Brothers‘ erscheint am 22. Oktober 2024 über HarperCollins. Bei dem 384-seitigen Buch handelt es sich um eine Liebeserklärung an Alex jüngeren Bruder Eddie Van Halen. Es beinhaltet außerdem unveröffentlichte Bilder aus der Van Halen Geschichte und wird neben der physischen Version auch als Audio- sowie E-Book verfügbar sein.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Mick Mars hat ‘The Dirt’ nie gelesen

In einem Interview mit der Show ‘New & Approved’ auf dem Radiosender 95.5 KLOS wurde der ehemalige Mötley Crüe-Gitarrist Mick Mars gefragt, wann er zum ersten Mal die Band-Biografie ‘The Dirt: Sie wollten Sex, Drugs & Rock'n'Roll’ (im Orginal: ‘The Dirt: Confessions Of The World's Most Notorious Rock Band’). Seine überraschende Antwort: niemals. Mötley Crüe-Gitarrist über die Band-Biografie „Also, ich bin ehrlich“, so Mars. „Ich habe es nicht gelesen. Ich habe das Buch immer noch, haufenweise. Ich bin mir gar nicht sicher, wie viele Exemplare des Originals es exakt sind. Aber ich habe mich niemals richtig damit befasst. Ich werde…
Weiterlesen
Zur Startseite