Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Eddie Van Halen: Tribut zum dritten Todestag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Heute, am 06. Oktober 2023, jährt sich der Todestag eines der größten Gitarristen und Musiker aller Zeiten bereits zum dritten Mal. Wir erinnern uns an das außergewöhnliche Talent Eddie Van Halen sowie an das beeindruckende Vermächtnis dieses Mannes, dessen Einfluss auf die Rock’n’Roll-Historie von prägender Bedeutung ist.

Das Van Halen-Imperium

Als Gründungsmitglied der 1972 formierten Hard Rock-Gruppe Van Halen trat der damals 17-jährige Eddie seine ganz persönliche Erfolgslawine los. Bereits das Band-betitelte Debütalbum sorgte für internationale Riesenerfolge – die Blütezeit von Van Halen zog sich allerdings durch die gesamten Achtziger Jahre. WOMEN AND CHILDREN FIRST (1980), DIVER DOWN (1982) und 1984 festigten unter anderem ihren Ruf als Superstars der Rock-Szene.

Obwohl sich im Lauf der Jahre Veränderungen in der Band-Besetzung ereigneten, einschließlich des Ausstiegs von David Lee Roth und seiner Ersetzung durch Sammy Hagar als Sänger, blieb Van Halen ein bedeutender Name in der Musikindustrie. Die Band veröffentlichte weiterhin erfolgreiche Alben wie 5150 (1986) und FOR UNLAWFUL CARNAL KNOWLEDGE (1991).

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Vor seiner Zeit

Eddie Van Halen galt nicht bloß als begabter Gitarrist, sondern viel eher als Pionier, der nachfolgenden Generationen leidenschaftlicher Instrumentalisten den Weg ebnete. Sein Spielstil gilt nach wie vor als revolutionär und sein Gespür für Melodien und Rhythmen bleibt unvergleichlich. So brachte Eddie Van Halen Techniken und Sounds auf die Bühne, die zuvor undenkbar schienen. Insbesondere seine Gitarrensoli, die oft als überragend beschrieben wurden, setzten neue Maßstäbe in der Rock-Musik.

Neben seiner musikalischen Brillanz war Eddie Van Halen auch ein talentierter Instrumentenbauer. Er entwickelte zum Beispiel die berühmte „Frankenstein“-Gitarre, die zu seinem Markenzeichen wurde und zahlreiche Nachahmer fand. Sie wurde als Unikat gefeiert, das seine kreative Genialität und seinen Innovationsgeist nachdrücklich unter Beweis stellte.

Doch Eddie war nicht nur ein begnadeter Handwerker und Musiker, sondern auch ein Mensch mit einer leidenschaftlichen Hingabe zur Musik, die Millionen Fans auf der ganzen Welt inspirierte.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Sein früher Tod am 06. Oktober 2020 schockierte die Musikwelt, und die Trauer um den Verlust hallt bis heute nach. An diesem dritten Todestag gedenken wir Eddie Van Halen und seinem überaus wertvollen Beitrag zur Rock’n’Roll-Historie.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
James Hetfield startet guter Dinge ins neue Jahr

Während der aktuellen Episode des ‘The Metallica Report’-Podcasts, der exklusive Einblicke in das Leben der Mitglieder der Thrash-Institution gewähren soll, blickt Frontsänger James Hetfield nostalgisch auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Wohlgesinnt auf ein Neues So drückt der Musiker mehrfach seine Dankbarkeit für all die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten aus, die das Leben so bereichern. Neujahrsvorsätze seien im Hetfield-Lager nicht ganz üblich; Geschehenes zu reflektieren dafür umso eher. So erklärt der Musiker: „Ich halte normalerweise nicht so viel von Silvester- und Neujahrsangelegenheiten. Aber wenn ich so über das vergangene Jahr nachdenke, bin ich super dankbar für das, was ich habe, was ich…
Weiterlesen
Zur Startseite