Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Moby Dick“: Rache-Klassiker der Literatur in der Verlosung

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Captain Ahab regiert sein Schiff Pequod mit eiserner Hand, während er getrieben von Hass und Rachdurst Jagd auf den weißen Wal Moby Dick macht.

So weit so bekannt die Geschichte. Kürzlich wurde der Film aufwendig neu verfilmt. In den Hauptrollen: William Hurt, Ethan Hawke, Gillian Anderson und Donald Sutherland.

Wir haben den Film für euch in der Verlosung, und zwar:

5x als Blu-ray
5x als DVD

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr lediglich das Lösungswort „Rachsucht“ an verlosung@metal-hammer.de schicken.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluß ist der 25.12.2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Fred Durst: ‘The Fanatic’ floppt gnadenlos

Neben seiner musikalischen Tätigkeit hat Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst bereits einige Musikvideos für unter anderem Korn, Soulfly und Eminem gedreht. Bislang hatte er Regie für zwei Filme übernommen. Sein neuestes Werk ‘The Fanatic’ hat am ersten Wochenende rekordverdächtige Einnahmen geschrieben. Der Film sei inspiriert von einem Stalker, welcher Fred Durst im wirklichen Leben jahrelang nachstellte. Für ‘The Fanatic’ wurde die Story ins Film-Genre umgesetzt: John Travolta spielt einen etwas ekligen Mann, der einen Schauspieler stalkt und sogar so weit geht, ihn zu entführen. Doch die Umsetzung des Ganzen ist nicht gelungen, für Travolta ist dieser Streifen ein weiterer Flop. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite