Toggle menu

Metal Hammer

Search

Nebula: Exklusive Songpremiere zu ‘Whalefinger’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das italienische Kult & Fuzz Rock Label Heavy Psych Sounds hat die Veröffentlichung eines Demo- und Outtakes-Albums der Rock-Legenden Nebula bekannt gegeben. DEMOS & OUTTAKES 98-02 gibt es ab dem 25. Januar 2019. Neben raren Demos und Cover-Versionen wie von Leafhound sowie einem Live-Cover des Black Flag Songs ‚Nervous Breakdown‘ wird dieses Album fünf noch nie veröffentliche Tracks enthalten.

Die uns bereits bekannten Nebula-Songs, welche im Original auf Platten wie ‚Charged‘ oder ‚To The Center‘ oder als B-sides und Singles erschienen sind, erscheinen auf DEMOS & OUTTAKES 98-02 in neuer und so noch nie gehörter Form.

Den Track ‚Whalefinger‘ präsentieren wir euch heute exklusiv vorab. „Nicht nur dass dieser Song ziemlich fett ist, auch ist es der erste Song den Eddie je geschrieben hat“, so Bassist Mark Abshire. „Die Original-Version wurde bislang nur aufgenommen & veröffentlicht auf einer 7” B-Side der Band Olivelawn, in der Eddie damals Drummer war.“

Tracklist:

  1. Stagnant Pool (’00/01 demo, Leaf Hound cover)
  2. Whalefinger (’02 demo)
  3. Humbucker (’99 demo)
  4. Smokin‘ Woman (’98 demo)
  5. Sun Creature (’98 demo)
  6. You Got It (’02 demo)
  7. To The Center (’99 demo)
  8. Synthetic Dream (’99 demo)
  9. How Does It Feel To Feel? (’99 demo, The Creation cover)
  10. Nervous Breakdown (Live ’02, Black Flag cover)

Die Platte könnt ihr in verschiedenen Formaten bereits >>hier<< vorbestellen.

Hört hier die exklusive Premiere zu ‘Whalefinger’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Sâver: Exklusive Videopremiere von ‘I, Vanish’

Skandinaviern liegt echte, reine, unverfälschte Musik im Blut. Meistens kommt der Sound rauer daher als von Bands aus Zentraleuropa. Bei Sâver aus Olso verhält es sich genauso. Das Anfang März erscheinende Debüt des Trios, THEY CAME WITH SUNLIGHT, kombiniert spröde Härte, flirrende Moogs und einen angenehm garstigen Bass. Fans von Cult Of Luna, Breach und The Old Wind dürften das goutieren. Vorab schicken Ole Christian Helstad (Bass, Gesang), Ole Ulvik Rokseth (Gitarre, Synthies, Gesang) und Markus Støle (Schlagzeug) das schön psychedelische Video zu ‘I, Vanish’ (siehe unten). Szene-Kennern dürften die drei Kumpanen nicht unbekannt sein. Ole, Ole und Markus haben schließlich bereits…
Weiterlesen
Zur Startseite