Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Alben von Soulfly, As I Lay Dying, Cannibal Corpse

von
teilen
twittern
mailen
teilen

As I Lay Dying steht ein Jubiläum bevor. Die Metalcore-Helden feiern ihren zehnten Band-Geburtstag. Und die Fans sollen dabei nicht leer ausgehen: Mit DECAS blickt die Band zurück auf ihre Karriere und covert ihre Idole.

Sowohl Slayer als auch Judas Priest werden von As I Lay Dying bearbeitet.  Dazu gibt es auf DECAS einige Remixe und drei brandneue Songs. Einen davon, ‘Paralyzed’ findet ihr im Player weiter unten. Am 4. November soll das Album erscheinen und folgende Tracklist bieten:

01. Paralyzed
02. From Shapeless To Breakable
03. Moving Forward
04. War Ensemble (SLAYER cover)
05. Hellion (JUDAS PRIEST cover)
06. Electric Eye (JUDAS PRIEST cover)
07. Coffee Mug (DESCENDENTS cover)
08. Beneath The Encasing Of Ashes (re-recorded medley)
09. The Blinding Of False Light (Innerpartysystem remix)
10. Wrath Upon Ourselves (Benjamin Weinman remix)
11. Confined (Kelly „Carnage“ Cairns remix)
12. Elegy (Big Chocolate remix)

Die Todesser von Cannibal Corpse befinden sich derzeit im Sonic Ranch Studio in Texas. Dort nehmen sie ihr noch unbetiteltes zwölftes Studioalbum auf, an dem sie schon seit einigen Monaten schreiben. Mit dabei ist Erik Rutan, der schon auf KILL (2006) und EVISCERATION PLAGUE (2009) als Produzent tätig war. Cannibal Corpse-Bassist Alex Webster freut sich auf das Ergebnis:

„After having spent the past seven months writing and rehearsing new material, we’re very excited to finally begin recording. We’ve had great success working with Erik Rutan on our past two albums so we’ve decided to work with him again, but to keep things fresh we decided on a change of location — we’re returning to Sonic Ranch studios in Texas, where we’ve recorded several albums in the past. We are psyched to see how this combination works out- we feel it’s pairing that could result in our best album yet.“

Die Thrash-Altmeister Soulfly befinden sich im Studio, und arbeiten am Nachfolger zu OMEN (2010). Zum ersten Mal wird die Band um Max Cavalera dabei von Drummer David Kinkade unterstützt.

Von seinem Studio-Aufenthalt mit Soulfly ist Kinkade total begeistert und schwärmt bereits von dem neuen Material. Angeblich soll es noch abgefahrener klingen als er Sepultura-Klassiker ARISE:

„Crushing, fast thrash, blasting, tribal and fueled by extreme burrito fury. The record is sounding fucking SICK. Thrashy as fuck… totally ‚Arise‘ on crack and speed.“

Hört hier ‘Paralyzed’ vom kommenden As I Lay Dying-Release DECAS:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
As I Lay Dying- oder Tool-Album + METAL HAMMER im Abo zum Sparpreis

Im METAL HAMMER-1-Jahres-Abo spart ihr ordentlich und werdet auch noch reich beschenkt! Eure Prämie könnt ihr selbst auswählen. Als ganz besonderes Angebot konnten wir für euch das neue As I Lay Dying-Album als Prämie ergattern. Sichert euch mit einem METAL HAMMER-Jahresabo vorab eines dieser Exemplare! Eure Vorteile: 1 Jahr jedes Heft vor Kiosk frei Haus 12 Ausgaben, 1 Heft gratis (bei Bankeinzug)! 1 Jahr DAS ARCHIV – Rewind: Zugang zu den Online-Archiven von METAL HAMMER, ROLLING STONE und MUSIKEXPRESS Abo jederzeit kündbar Eine Wunschprämie deiner Wahl 15 EUR Rabatt beim METAL HAMMER Paradise pro gebuchtem Erwachsenen 8% Dauerrabatt bei jpc.de/metalhammer 1…
Weiterlesen
Zur Startseite