Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Neue Alben von Tool und A Perfect Circle

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tool-Fans haben sich in den letzten Jahren vor allem damit begnügen müssen, dass Maynard James Keenan seinem Hobby des Weinanbaus nachging und darüber sprechen wollte. Jetzt endlich gibt es auch von seiner Haupt-Band gute Nachrichten: Tool sollen endlich einen Nachfolger zu 10,000 DAYS (2006) planen.

Es werde still und heimlich an einem neuen Album gearbeitet, sagte der Tool-Chef. Und wenn es fertig ist, werde es veröffentlicht. Diese Aussage ist zwar nicht gerade augenöffnend, bedeutet aber, dass sich Maynard James Keenan auf keinen VÖ-Termin festlegen möchte.

Außerdem soll sein Nebenprojekt A Perfect Circle reanimiert werden. Deren letztes Album EMOTIVE ist sogar noch älter, denn es kam schon 2004 auf den Markt.

Weitere Artikel zu Tool und Maynard James Keenan:
+ Maynard James Keenan über seine Viagra-Erfahrungen
+ A Perfect Circle-Gitarrist mit neuem Projekt Ashes Divide
+ Green Jellÿ reformieren sich

teilen
twittern
mailen
teilen
Tool: Nächstes Album braucht keine 13 Jahre

Zwischen den beiden letzten Tool-Alben 10,000 DAYS (2006) und FEAR INOCULUM (2019) vergingen ganze 13 Jahre. So lange werden die Fans der Progressive-Metaller allerdings nicht auf eine neue Platte warten müssen. Dies gab Bassist Justin Chancellor im Interview mit dem britischen Metal Hammer zu Protokoll. Essenziell hierbei sei eine Anpassung des Songwriting-Prozesses. Neue Wege "Danny [Carey, Schlagzeuger -- Anm.d.A.] ist jetzt 62 Jahre alt", analysiert der Tool-Musiker. "Also denken wir nicht darüber nach, 13 Jahre zu warten, bis wir wieder ein Album machen. Wir werden allerdings effizienter sein müssen. Und wir haben über Wege gesprochen, wie wir das erreichen können. Vielleicht…
Weiterlesen
Zur Startseite