Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Informationen zu ‘Rock Im Revier’-Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie wir berichteten, ist aus ‘Der Ring – Grüne Hölle Rock’ am Nürburgring das ‘Rock Im Revier’ in der Gelsenkirchener Veltins-Arena auf Schalke geworden. Nun haben die Veranstalter des Festivals neue Information zur Planung bekanntgegeben.

Neben der Arena-Bühne soll es eine zweite Stage auf dem gleichen Gelände geben, eine dritte Bühne befindet sich in Planung. Kostenlose Shuttles sollen Besucher von großzügen Camping-Flächen in der Nähe zum Konzertort bringen.

Außerdem arbeiten die Veranstalter an der Verbesserung der häufig kritisierten Akustik. Das soll u.a. durch Dämmmaßnahmen und einen Tontechniker von Metallica gewährleistet werden, der Metallica am selben Ort klanglich gekonnt in Szene gesetzt hat.

Der Vorverkauf für ‘Rock Im Revier’ soll morgen, am 9. April 2015, ab 9:00 Uhr beginnen.

Die DEAG-Pressemitteilung zu ‘Rock Im Revier’:

„METALLICA, MUSE & KISS bei „ROCK IM REVIER“


Drei Tage ultimativer Rock auf Schalke in der Veltins – Arena
Vorverkaufsstart am Donnerstag, den 9. April – 9.00 Uhr

Endlich: Der Vorverkauf für  ROCK IM REVIER beginnt! Am Donnerstag, den 9. April um 9 Uhr! ROCK IM REVIER  bringt die geilsten Rockbands der Welt in den Ruhrpott. METALLICA, MUSE, KISS und zahlreiche Mega-Acts des Rock – Zirkus kommen vom 29. – 31. Mai in die Veltins – Arena auf Schalke.

Bis zu 70 Bands werden Ende Mai an drei Tagen das Stadiongelände zum Beben bringen. Rockt mit international bedeutenden Bands wie Metallica, Faith No More, Within Temptation u.v.a. am Freitag, den 29. Mai, Muse, Incubus, Limp Bizkit, The Hives u.v.a. am Samstag, den 30. Mai und  Kiss, Judas Priest, Airbourne, Five Finger Death Punch u.v.a. am Sonntag, den 31. Mai. Bis auf den Auftritt der Band Kreator, die bereits sechs Tage zuvor in der Region spielen, hat sich das ursprünglich für Der Ring – Grüne Hölle Rock bestätigte Line-Up nicht verändert.

Die Main Stage steht in der Veltins – Arena, die bis 23 Uhr bespielt wird – bei gutem Wetter natürlich Open Air. Die zweite Bühne befindet sich auf dem gleichen Gelände in der  Emscher-Lippe Halle, ein Antragsverfahren für eine weitere Open Air Bühne auf dem Gelände wurde bereits eingeleitet.

Im Interesse der Fans können Speisen und Getränke sowohl mit Bargeld als auch mit dem Bezahlsystem von Schalke 04, der Knappen-Karte, erworben werden. Für Camper werden   großzügige Zeltplätze in der Nähe zur Verfügung stehen. Da die Verhandlungen kurz vor dem Abschluss stehen, werden Details in Kürze bekannt gegeben. Kostenlose Shuttles bringen die Fans zum Gelände und garantieren einen reibungslosen und unkomplizierten Ablauf.  Für  den besten Sound wird gesorgt. Umfangreiche Maßnahmen zur Optimierung der Akustik in der Arena sind vorgesehen. So werden beispielsweise zwischen Innenraum und Tribüne die Wände mit Akustikmaterial gedämmt, u.v.a.m. Auch der Toningenieur, der bei  Metallica bereits in der Veltins Arena sein Können bewiesen hat, ist wieder an Bord.

Ossy Hoppe, Managing Director der Wizard Promotions Konzertagentur GmbH: „Im Ruhrgebiet schlägt das Herz des harten Rock. Die Relevanz der Region für Heavy Metal ist weltweit bekannt. Drei  Tage Rock im Revier mit Metallica, Judas Priest, KISS, Testament und allen anderen – das wird ein geiles Wochenende!“   

TICKETS:
Der Vorverkauf für ROCK IM REVIER in der Veltins – Arena beginnt am Donnerstag, den 9. April ab 9 Uhr. Tickets sind erhältlich unter der Hotline  01806-57 00 70 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 0,60 €/Anruf) oder online unter www.eventim.de. Tickets für ROCK IM REVIER kosten 69 Euro inkl. aller Gebühren pro Tag.  3-Tagestickets zum Preis von 179 Euro sind ebenfalls erhältlich.

 Die Veltins – Arena auf Schalke hat mit einer langen Rocktradition und mit legendären Shows und zahlreichen großen Bands mit Weltgeltung Rockgeschichte geschrieben und in der Rockszene einen hervorragenden Ruf.  Für ROCK IM REVIER wird das Arenadach bei gutem Wetter geöffnet sein und damit eine einmalige Open-Air Atmosphäre schaffen.  Bei Regen wiederum ist jedem Besucher ein trockener Platz garantiert. 

Alle Karten für das ehemalige „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ gelten für ROCK IM REVIER für den Innenraum, garantieren also die besten Plätze.  Wer andere Pläne hat, kann seine Karten für „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ auch für das ROCKAVARIA in München umtauschen oder dort, wo sie gekauft wurden, zurückgeben. 

ACHTUNG: Die Karten für ROCK IM REVIER auf Schalke sind auf eine begrenzte Anzahl limitiert, da die übrigen Kapazitäten für die bereits erworbenen Tickets für Grüne Hölle Rock reserviert sind. 

ROCK IM REVIER auf Schalke! Die Fans des ultimativen Rock können sich auf ein grandioses Rockspektakel freuen.

 FREITAG, 29.05.2015 ROCK IM REVIER / SONNTAG, 31.05.2015 ROCKAVARIA

 Metallica, Faith No More, Within Temptation, Kreator*, …And You Will Know Us By The Trail of Dead, Anathema, Any Given Day, Black Tongue, Decapitated, Deez Nuts, Dir En Grey, Emmure, Eskimo Callboy, Exodus, Gojira, Grave Pleasures, Hatebreed, Meshuggah, Rise of The North Star, Stick To Your Guns, Testament, Unearth (*Kreator nicht bei ROCK IM REVIER)

 SAMSTAG, 30.05.2015 ROCK IM REVIER / FREITAG, 29.05.2015 ROCKAVARIA

 Muse, Incubus, Limp Bizkit, The Hives, Arcane Roots, Babymetal, Blackberry Smoke, Bonaparte, Brant Bjork, Chevelle, Eisbrecher, Kvelertak, Orange Goblin, Orchid, Paradise Lost, Poets of The Fall, Purson, Saint Vitus, The Picturebooks, Triggerfinger, Truckfighters

 SONNTAG, 31.05.2015 ROCK IM REVIER / SAMSTAG, 30.05.2015 ROCKAVARIA

 Kiss, Judas Priest, Airbourne, Five Finger Death Punch, Accept, Anti-Flag, Beyond The Black, Black Map, Blitz Kids, Dr. Living Dead!, Epica, Gallows, Hang The Bastard, Hellyeah, Ignite, Kissin Dynamite, La Dispute, Mad Caddies, Sick of it All, The Darkness, The Dead Daisies, Toxpack, Turbonegro”

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Omnium Gatherum: Akustik-Premiere

Nach 25 Jahren Band-Geschichte trat die Melodic Death Metal-Band Omnium Gatherum erstmals überhaupt akustisch in Erscheinung. In ihrer langen Karriere haben die 1996 formierten Finnen Omnium Gatherum schon einiges erlebt – darunter Höhepunkte wie die bis dato acht Album-Veröffentlichungen (GREY HEAVENS von 2016 konnte sogar den METAL HAMMER-Soundcheck gewinnen) und zahlreiche Konzerte auf der ganzen Welt, aber auch Niederlagen wie die letztjährige, nach nur einem Konzert abgebrochene US-Tournee. Den großen Hit-Durchsatz der vergangenen Alben können Omnium Gatherum zwar nicht ganz halten, doch das machen sie durch Wirkungstreffer wett. Etwa das große und groovende ‘Tempest’, das erhabene ‘Fortitude’ und das angriffslustige…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €