Toggle menu

Metal Hammer

Search

Neue Internetseite zur Bewertung von Metal-Clubs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eine Webseite von Metal-Heads für Metal-Heads: Die neu gestartete Internetseite MetalPubs.com offenbart dem Benutzer eine geografische Karte mit allen Metal-Venues in seiner näheren Umgebung. So kann man sich vorab über eine Location informieren oder nach einem Besuch eine Rezension hinterlassen und Fotos hochladen. Dieses System soll helfen, die Datenbank von MetalPubs.com immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Auch Betreiber oder Manager von Bars/Clubs haben die Möglichkeit, ihre Location auf der Webseite zu präsentieren.

MetalPubs.com will die weltweit führende Webseite für Metal-Fans werden, die entweder beruflich oder privat die passende Location suchen. Die Macher haben für die Zukunft bereits andere Projekte im Kopf. Derzeit entwickeln sie eine ähnliche Webseite, die dem Nutzer zeigen soll, welche Konzerte in seiner Umgebung stattfinden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind die 10 abgefahrensten Livebands

Viele Bands peppen ihre Liveshows mit speziellen Bühnenaufbauten und allerlei Dekokram auf, um ihren Fans ein unvergessliches Konzerterlebnis zu bescheren. Andere belassen es bei Pyros und Lichteffekten, und manche bieten diesbezüglich rein gar nichts, was in gewisser Weise auch imponieren kann. In dieser Liste stellen wir zehn Bands mit ihren ganz speziellen, auf ihre jeweils eigene kreative Weise furchterregenden Shows und Performances vor. Die reine Effektmaschine Rammstein außen vor gelassen, gehören aktuell Behemoth sicher zu den optisch gruseligsten: Neben Blut, Feuer und satan-ikonischer Dekoration lassen die polnischen Black-Deather jeder ihrer Shows zu einer Schwarzen Messe ausarten. Ähnlich, aber viel blutiger…
Weiterlesen
Zur Startseite