Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Neues Pink Floyd-Album erscheint Anfang November 2014

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update vom 24.09.2014

Auf Facebook haben Pink Floyd nun einen ersten akustischen Eindruck ihres kommenden Albums THE ENDLESS RIVER vermittelt, der aber leider nur 30 Sekunden lang ist.

Was haltet ihr davon? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

[Originalmeldung vom 22.09.2014]

Das neue Pink Floyd-Album wird THE ENDLESS RIVER heissen und am 07. November 2014 erscheinen. Aufgenommen wurde das Album von David Gilmour, Rick Wright und Nick Mason.

Zur Enthüllung des Cover-Artworks, welches ihr oben sehen könnt, ließ die Band selbiges in acht verschiedenen Großstädten an die Fassaden großer Gebäude projizieren.

David Gilmour über das Album:

„THE ENDLESS RIVER basiert auf der Musik, die wir im Rahmen unserer 1993er DIVISION BELL-Sessions aufnahmen. Wir hörten uns durch über 20 Stunden Material, auf dem wir drei zusammen spielten und wählten die Teile aus, an denen wir für das neue Album arbeiten wollten. Während des vergangenen Jahres haben wir ein paar neue Parts hinzugefügt, andere ganz neu eingespielt und uns moderner Studiotechnologie bedient, um ein Pink Floyd-Album zu erschaffen, das mit beiden Beinen im 21. Jahrhundert steht. Nachdem Rick von uns gegangen ist, haben wir keine Möglichkeit mehr, dies jemals zu wiederholen. Es fühlt sich gut und richtig an, diese neu aufgegriffenen und umgearbeiteten Tracks als wichtigen Teil unseres Repertoires zu veröffentlichen.“

Tracklist THE ENDLESS RIVER:

“Side 1”:

Things Left Unsaid

It´s What We Do

Ebb And Flow

“Side 2”:

Sum

Skins

Unsung

Anisina

“Side 3”:

The Lost Art Of Conversation

OnNoodle Street

Night Light

Allons-y (1)

Autumn ’68

Allons-y (2)

Talkin‘ Hawkin‘

“Side 4”:

Calling

Eyes To Pearls

Surfacing

Louder Than Words

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Album-Arbeitstitel festgelegt

In einem Gespräch am Wochenende mit Rock 'n' Roll Fantasy Camp sprach Megadeth-Frontmann Dave Mustaine über den Nachfolger zum 2016er-Album DYSTOPIA. "Wir haben aktuell einen vorläufigen Albumtitel gefungen, und zwar THE SICK, THE DYING AND THE DEAD. Dieser könnte sich noch ändern, den wir haben noch ein paar andere Ideen. Und üblicherweise ändert sich während der Entstehungsphase der Albumtitel vier- oder fünfmal, bevor ich mich auf einen festlege." Im Dezember 2020 berichtete Bassist David Ellefson in Sirius XMs "Trunk Nation With Eddie Trunk", dass Mustaine nach wie vor an seinen Gesangs- und Gitarrenspuren arbeitet. "Dirk (Verbeuren, Schlagzeug) und ich haben unseren…
Weiterlesen
Zur Startseite