Nicolas Cage steht auf Darkthrone und Satyricon

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Laut Weston Coppola Cage, dem Sohn von US-Filmstar Nicolas Cage, steht sein berühmter Vater auf Black Metal. In einem Interview mit Illogical Contraption erzählt der Hollywood-Spross, der selbst als Sänger der inzwischen aufgelösten Band Eyes Of Noctum seinen Metal-Beitrag leistete und momentan an einem neuen Projekt namens Allone arbeitet, dass sein Vater Black Metal schätze:

„Wir haben uns schon über Black Metal unterhalten. Anfangs fragte er sich eher, was das soll, also gab ihm einen Eindruck von dem, was wir versuchen zu tun und er meinte ‘Nun ja, das klingt sehr aufrichtig’.“ Auf die Frage, ob Nicolas Cage es auch tatsächlich höre: „Er mag Darkthrone und auch Satyricon“.

>>> Review zum neuen Satryicon-Album SATYRICON

Einen Eindruck, wie es wohl aussieht, wenn Nicolas Cage bei den Gigs von Weston vorbeischaut, kriegt ihr hier:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind die 15 besten Slipknot-Songs!

Alles zum neuen Slipknot-Album .5: THE GRAY CHAPTER erfährst du in der aktuellen November-Ausgabe des METAL HAMMER. Passend zum neuen Album hatten wir euch gefragt, welcher Slipknot-Song der beste aller Zeiten ist. Jetzt präsentieren wir euch das Ergebnis in der Playlist! Ihr durftet abstimmen und über 1000 Fans haben Songs aus der gesamten Slipknot-Diskografie in die Bestenliste gewählt. Die ersten beiden Platz belegen mit ‘Duality’ und ‘Wait & Bleed’ absolute Band-Klassiker. mit ‘Custer’ und ‘The Devil In I’ haben es sogar zwei Songs aus dem neuesten Album in die Liste der besten Slipknot-Songs geschafft! Die 15 besten Slipknot-Songs:DualityWait & BleedPeople…
Weiterlesen
Zur Startseite