Toggle menu

Metal Hammer

Search

Nightwishs Floor Jansen liebt Orchesteraufnahmen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nightwish befinden sich momentan mitten in den Aufnahmen zum Nachfolger von IMAGINAERUM. Wie schon auf dem letzten Chartstürmer von 2011 arbeitet die Band um Mastermind Tuomas Holopainen wieder mit einem echten Orchester und Produzent und Arrangeur Pip Williams (u.a. The Moody Blues) zusammen.

Frontfrau Floor Jansen wird mit der noch namenlosen Platte ihr Albumdebüt für Nightwish geben und zeigt sich auf Facebook fasziniert von der Arbeit des englischen Orchesters:

“Das war das erste Mal, dass ich bei den Aufnahmen eines Orchesters dabei war und es war bezaubernd! Ich war überwältigt von der Professionalität der Musiker, des Dirigenten und Pips herrlichen Arrangements.

Zu hören, wie sich alles zusammenfügt, war großartig. Ich hatte die ganze Zeit über Gänsehaut!“, so Floor, die 2012 das Nightwish-Mikro von Anette Olzon übernommen hatte.

Hier der fünfte Teil des Making Ofs zum neuen Nightwish-Album:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Kai Hahto ersetzt Jukka Nevalainen dauerhaft

Jukka Nevalainen ist nun offiziell komplett vom Drumhocker bei Nightwish gestiegen. Der Finne spielte seit dem Debüt von 1997 (ANGELS FALL FIRST) bei der Formation, hatte sich jedoch vor fünf Jahren zurückgezogen, weil er an Schlaflosigkeit litt. Seit 2014 hat ihn Kai Hahto vertreten, der zuvor bei Wintersun getrommelt hatte. Er ist nun der offizielle, dauerhafte Nachfolger am Schlagzeug. Die Symphonic-Metaller veröffentlichten diesbezüglich auch ein Statement (siehe unten). Darin schreibt Jukka: "Es ist nun fünf Jahre her seit meiner schwierigen Entscheidung, aufgrund von schwerer Schlaflosigkeit meinen Platz beim Gefährt des Geistes namens Nightwish frei zu machen. Dies beinhaltete das letzte…
Weiterlesen
Zur Startseite