Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Nine Inch Nails: Neues Album noch in diesem Jahr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

HESITATION MARKS (Review) erschien 2013, seitdem ist es ruhig um Nine Inch Nails geworden. Vor aber fast ziemlich genau einem Jahr machte Trent Reznor seinen Fans Hoffnung und kündigte auf Twitter an, dass es noch in diesem Jahr ein neues Album geben soll. Da wir nur noch wenige Wochen vom Jahreswechsel entfernt sind, stellt sich natürlich die Frage: Wann kommt denn nun der neue Output von Nine Inch Nails?

In einem neuen Interview mit dem amerikanischen ROLLING STONE hat Reznor nun aber verraten, dass sich am Zeitplan nichts geändert hat. Allerdings hat er sich – so wie es sich für ihn gehört – sehr kryptisch ausgedrückt:

Stimmt, es ist ja schon Dezember, richtig? Lasst euch einfach überraschen und wartet, was passiert. Ich will jetzt noch nichts verraten. Wenn ich an einen Film interessiert bin, schaue ich mir im Vorfeld auch keine Trailer an. Wir leben in überstimulierten Zeiten.

Filmmusik und NIN

Apropos Film: Trent Reznor war zuletzt primär damit beschäftigt, gemeinsam mit Atticus Ross die Musik zu verschiedenen Filmen beizusteuern, darunter „Gone Girl“ im Jahr 2014 und „Before The Flood“ sowie Patriots Day“ in diesem Jahr. Über die Arbeit an Filmmusik sagt Reznor:

An einen Film zu arbeiten kann sehr kurzsichtig sein. Du fällst in dieses Loch und denkst an nichts anderes mehr, während du es tust.

Man darf also sehr gespannt sein, was uns noch in diesem Jahr aus dem Hause Nine Inch Nails erwarten wird. Sofern man den Worten Reznors Glauben schenkt, wird eine offizielle Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lassen.

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Special: Die schlechtesten Album-Cover der größten Metal-Bands

  Außen pfui, innen hui – oder auch: Beurteile ein Album nie nach seinem Cover. Metallica, Iron Maiden, Kiss, Guns N‘ Roses, AC/DC, Black Sabbath und und und... Alle haben sie unsterbliche Alben erschaffen, deren Songs nach wie vor zum Besten gehören, was das Genre zu bieten hat. Von deren Artworks kann man das allerdings nicht immer behaupten. Im Internet kursieren etliche Zusammenstellungen von miesen Album-Covern – ob peinlich oder skurril, ob kitschig oder einfach nur hässlich. Es gibt nahezu nichts, was es nicht gibt. Und auch in unserem Forum wird dieses Thema immer wieder hitzig diskutiert. Legendäre Peinlichkeiten Von…
Weiterlesen
Zur Startseite