Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Nirvana: Haare von Kurt Cobain zu ersteigern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kurt Cobain gehört zu den schillerndsten Rock-Persönlichkeiten, die viel zu früh das Zeitliche gesegnet haben. Kein Wunder also, dass bisweilen etwas Hysterie um den Nirvana-Frontmann betrieben wird. Aus dieser Kategorie stammt auch die folgende Meldung: Denn ein Büschel Haare des 1994 Verstorbenen wird nun versteigert. Die Auktion geht derzeit bei Iconic Auctions über die Bühne, wo allerhand Devotionalien aus der Musikwelt verhökert werden.

Weiblicher Instinkt

Insgesamt sind aktuell sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain unter dem Hammer. Der glückliche Höchstbietende erhält darüber hinaus Beweisfotos davon, wie dem Musiker eben genau diese Haare abgeschnitten wurden. Der zugehörige Friseurbesuch fand im Übrigen am 29.10.1989 im britischen Birmingham statt, als Nirvana mit ihrem Debüt BLEACH auf Tour waren. Der Gesichtsausdruck von Cobain, als ihm Tessa Osbourne die blonden Haare entfernt, ist eine Mischung aus Unbehagen, Skepsis, Ironie und „Wenn’s unbedingt sein muss…“. Nach Kurts Tod schenkte Tessa Osbourne die Strähnen der in Seattle ansässigen Künsterlin Nicole DePolo inklusive einer handgeschriebenen Herkunftsnotiz.

Auf einer zwei Seiten langen eidesstattlichen Erklärung ist zu lesen: „Tessa kannte Kurt Cobain damals in England, und sie hingen zusammen ab während der BLEACH-Tour. Nirvana hatten zuerst in England ihren Durchbruch, und sie musste ein Gefühl gehabt haben, dass Kurt eine musikalische Macht werden würde. Was Kurt angeht, war Tessa so etwas, wie Astrid Kirchherr für The Beatles war: die Frau, die ihm seinen ikonischen Haarschnitt gab. Sie hatte sogar eine Reihe Bilder, um es zu beweisen: einen Schnappschuss von ihr und Kurt mit langem, wucherndem Haar, während sie eine Schere hochhält. Und dann ein Foto davon, wie die Schere durchs Haar schneidet. Der Rest war Geschichte: Kurt wurde für seinen gebleichten, blonden Pagenschnitt bekannt. Und sie hatte ihm seinen ersten damals im Oktober 1989 gegeben – direkt bevor sein Bild anfing, durch die Welt zu zirkulieren.“

🛒  BLEACH VON NIRVANA JETZT BEI AMAZON HOLEN!

Ein Anteil der Auktionserlöse geht an die Chartiy-Aktion „Crew Nation“. Damit unterstützt der weltweit größte Konzertveranstalter Live Nation Arbeiter der Live-Branche, die während der Corona-Krise nichts verdienen können.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Nikki Sixx veröffentlicht neue Autobiografie

Mötley Crüe-Bassist Nikki Sixx wird im Herbst sein neuestes Buch ‘The First 21: How I Became Nikki Sixx’ veröffentlichen. Die neue Autobiografie erscheint -- zunächst nur auf Englisch -- am 19. Oktober bei Hachette Books. Darin erzählt der 62-Jährige seine ersten 21 Lebensjahre beziehungsweise die Vorgeschichte zu seinen Glam Metal-Eskapaden bei Mötley Crüe. Kindheits- und Jugendjahre "Ihr habt die Fabeln des Exzess und der Ausschweifungen gehört", kommentiert Nikki Sixx. "All die Höhen und Tiefen, die mit der Rock'n'Roll-Berühmtheit und meinem Leben in einer der größten Bands der Welt einhergehen. Dies ist die Geschichte, die ihr noch nicht gehört habt. Diejenige, die…
Weiterlesen
Zur Startseite