Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Nirvanas NEVERMIND sollte nach Black Sabbath klingen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für so manchen Metaller ist Grunge Schuld am vermeintlichen Niedergang des Metal in den Neunzigern. Dabei beruft sich selbst Genre-Ikone Kurt Cobain auf die Metal-Legende Black Sabbath. Und wie es scheint wäre NEVERMIND beinahe Nirvanas Schritt in Richtung Doom Metal geworden.

Als es ins Studiio ging, um NEVERMIND abzumischen, hatte Kurt Cobain ein klares Klangbild vor Augen. „Kurt wollte, dass ich die Höhen leiser drehe“, erinnert sich Produzent Butch Vig. „Er wollte, dass es dadurch wie Black Sabbath klingt. Es war unwahrscheinlich nervig.“ Erst als Slayer-Produzent Andy Wallace dazu gerufen wurde, ging der Mix über die Bühne.

Die damals nicht veröffentlichte Version von NEVERMIND liegt jetzt einer Wiederauflage bei. Wie sich die Musik-Geschichte wohl entwickelt hätte, wenn Nirvana mit ihrem Black Sabbath-Sound durchgekommen wären?

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Nirvana: Haare von Kurt Cobain zu ersteigern

Kurt Cobain gehört zu den schillerndsten Rock-Persönlichkeiten, die viel zu früh das Zeitliche gesegnet haben. Kein Wunder also, dass bisweilen etwas Hysterie um den Nirvana-Frontmann betrieben wird. Aus dieser Kategorie stammt auch die folgende Meldung: Denn ein Büschel Haare des 1994 Verstorbenen wird nun versteigert. Die Auktion geht derzeit bei Iconic Auctions über die Bühne, wo allerhand Devotionalien aus der Musikwelt verhökert werden. Weiblicher Instinkt Insgesamt sind aktuell sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain unter dem Hammer. Der glückliche Höchstbietende erhält darüber hinaus Beweisfotos davon, wie dem Musiker eben genau diese Haare abgeschnitten wurden. Der zugehörige Friseurbesuch fand im Übrigen am…
Weiterlesen
Zur Startseite