Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Oceans Of Slumber: Exlusive Song-Premiere ‘Devout’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Progressive-Metaller Oceans of Slumber um Frontfrau Cammie Gilbert veröffentlichen am 4. März ihr neues Album WINTER. Jetzt veröffentlicht die Band den ersten Song ‘Devout’ der kommenden Platte, den ihr hier zuerst und exklusiv hören könnt! Laut der Band haben viele Einflüsse den Weg in ihren komplizierten, abwechslungsreichen Sound gefunden – darunter so diverse Künstler wie Emperor, Candlemass, King Crimson oder Dream Theater.

Hört ‘Devout’ hier: 

Die Tracklist von WINTER liest sich wie folgt: 

  1. Winter
  2. Devout
  3. Nights In White Satin
  4. Lullaby
  5. Laid To Rest
  6. Suffer The Last Bridge
  7. Good Life
  8. Sunlight
  9. Turpentine
  10. Apologue
  11. How Tall The Trees
  12. … This Road
  13. Grace

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Ende des Crossover-Booms: Diese Nu-Metal-Bands müsst ihr kennen

Bereits in den 80er-Jahren kreuzten dreckige Punks fröhlich Schrammel-Gitarren mit Jazz- und Country-Elementen. Kurz blicken wir auf die Geburtsstunde des Crossover. Das Genre, das Rage Against The Machine und Body Count gebären soll, entwickelte sich schnell weiter. Fast ein komplettes Jahrzehnt später bewegte sich die junge Szene rasant auf einen regelrechten Boom zu – eine Flut an Crossover-Formationen schoss aus den Proberäumen. Bands wie die Red Hot Chili Peppers und Faith No More experimentierten schon seit ihrer Gründung mit stark unterschiedlichen Genres und verschmolzen Hardcore mit Artrock und Funk. Nach jahrelangen Proberaum-Sessions, Demo-Aufnahmen und Gigs in versifften besetzten Häusern feierten viele Crossover-Bands…
Weiterlesen
Zur Startseite