Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Opeth rocken im Auftrag des Staats Norwegen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die schwedischen Opeth sind mit ihrem progressiven Death Metal seit Jahren im Metal erfolgreich und erschließen sich nach und nach immer mehr Märkte auch außerhalb unserer schönen Subkultur.

Jetzt werden sie auch von der Regierung des Nachbarlandes Norwegen geehrt, indem sie auf der Rikskonsertene-Tour spielen dürfen. Die Tour wird vom Staat unterstützt und dient dem Zweck, Bands aus Pop und Rock einem jüngeren Publikum näher zu bringen, das z.B. in Gegenden wohnt, wo selten Konzerte stattfinden.

Opeth interessieren uns schon lange. Mit dem Erfolg des Albums WATERSHED, ständigen Touren und einer treuen Fan-Basis sind sie für uns ein Jackpot,“ erklären die Rikskonsertene-Organisatoren offiziell.

Normalerweise kümmern sie sich mehr um Stile wie Jazz, Klassik und Folk.

Weitere Opeth-Artikel:
+ Die METAL HAMMER Redaktion kürt die Gewinner des Metal Jahres 2008
+ Opeth WATERSHED Review
+ Tunnelblick: Mikael Akerfeldt von Opeth

teilen
twittern
mailen
teilen
Blaze Bayley kommt in die Metal Hall Of Fame

Blaze Bayley ist zurück. Und es hagelt Neuigkeiten um den englischen Sänger. Nach knapp 40 Jahren Heavy Metal-Karriere wird der ehemalige Iron Maiden-Frontmann nun in die Metal Hall Of Fame aufgenommen, wo er neben Größen wie Judas Priest und dem verstorbenen Ronnie James Dio sitzt. Eine große Ehre für den Musiker, der Dio als einen seiner ersten Einflüsse der Metal-Musik betrachtet. „Es ist wunderbar für mich, in dieselbe Hall Of Fame aufgenommen zu werden wie Ronnie James Dio, meine Inspiration. Ich danke euch wirklich sehr“, erzählt er. Zu Blaze Bayleys Mitstreitern um den Platz in der Ausstellung gehörten Paul Di’Anno…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €