Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ozzy Osbourne in Raumfahrt-Montur

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ozzy Osbourne und sein Sohn Jack Osbourne besuchten für eine Episode ihrer Show ‘Ozzy & Jack’s World Detour’ das Weltraumlager in Huntsville. Die Reality-TV-Serie hatte ihre Premiere am 24. Juli 2016 auf dem amerikanischen Sender History. In ihrer Sendung besuchen die beiden immer einen Ort und ergründen seine Geschichte.

Die dort gedrehte Episode trägt den Titel ‘Lizard Of Oz’.Ein Vorschau-Clip zeigt Osbourne, wie er in der Luft schwebt und einen Raumanzug trägt und das Ganze mit den Worten: „Ich bin wie ein Thanksgiving-Truthahn gekleidet“ kommentiert. Der Besuch erfüllte einen „Kindheitstraum“ von Jack Osbourne. Dessen junge Tochter Pearl war ebenfalls vor Ort.

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Nachholtermine stehen fest

Super Neuigkeiten zum Wochenbeginn: Ozzy Osbourne hat die Ersatztermine für seine aus krankheitsbedingt verschobenen Europa-Shows bekannt gegeben. So ist der "Prinz der Dunkelheit" vom 11. November bis 3. Dezember 2020 in Dortmund, Wien, Zürich, München, Mannheim, Berlin und Hamburg zu sehen. Die genauen Daten seht ihr unten. Laut Pressemitteilung freut sich Ozzy Osbourne, endlich auf die Bühnen Europas zurückzukehren und bedankt sich bei allen Fans für ihre Geduld und Loyalität. "Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen. Ich will wieder 100 Prozent fit sein, bevor ich euch aus den Socken haue. Noch gehe ich nicht in Rente.…
Weiterlesen
Zur Startseite