Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Ozzys Tochter Aimée veröffentlicht ‘Raining Gold’-Video

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ozzy Osbourne ist nicht das einzige Mitglied seiner Familie, das sich der Musik widmet. Auch seine Tochter Aimée wird unter dem Projektnamen ARO demnächst eine noch namenlose EP veröffentlichen. Vorab erscheint am 5. März 2015 die Single ‘Raining Gold’.

„Ich wollte, dass der Song ausdrückt, wie erdrückend und isolierend es sich anfühlt, andauernd missverstanden zu werden und gleichzeitig die Wichtigkeit der Entscheidung, sich davon zu befreien und an sich selbst zu glauben“, fasst Aimée Osbourne die Botschaft von ‘Raining Gold’ gegenüber Rolling Stone zusammen.

„Das ‘Raining Gold’-Video widmet sich dementsprechend einer dieser Botschaften, nämlich nie irgendetwas über jemanden oder eine Situation anzunehmen, nur weil es äußerlich einen bestimmten Anschein erweckt“, erklärt Ozzys Tochter.

Osbournes ältestes Kind aus seiner zweiten Ehe mit Sharon, wollte, anders als ihre Schwester Kelly, ihre ersten musikalischen Gehversuche nicht im Zuge der Ausstrahlung der ‘The Osbournes’-Serie unternehmen. Im Gegenteil: Sie tauchte in dem Reality-Format gar nicht erst auf und zog während der Dreharbeiten sogar aus dem Anwesen der Familie aus.

„Ich wollte eine Sängerin sein und ich dachte mir, dass ich sofort in eine bestimmte Ecke gestellt worden wäre, wenn ich mich an ‘The Osbournes’ beteiligt hätte“, äußerte sich Aimée laut Blabbermouth in einem Interview zu dem Thema.

Seht hier das Single-Video zu ‘Raining Gold’ von Aimée Osbournes ARO:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Eddie Van Halen lud Ozzy Osbourne einmal ein, in seiner Band zu singen

Im trunkenen Zustand entsteht so manch verrückte Idee. Wäre eine dieser Eingebungen von Eddie Van Halen in der Vergangenheit in die Tat umgesetzt worden, dann hätte Ozzy Osbourne bei Van Halen gesungen. In einer Folge ‘Ozzy Speaks’ auf SiriusXM erzählte der Prince Of Darkness nämlich, dass der kürzlich verstorbene Gitarrist einmal bei ihm anrief und fragte, ob er in seiner Band singen wolle. Die Geschichte der Black Sabbath-Legende und der Gitarren-Ikone reicht weit zurück. 1978 luden Black Sabbath für ihre Tournee Van Halen ein, die ihre Shows eröffnen sollten. Das trug dazu bei, dass die Welt mit der bahnbrechenden Spielweise…
Weiterlesen
Zur Startseite