Toggle menu

Metal Hammer

Search

Pantera: Dimebag Darrell-Demos sollen veröffentlicht werden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kaum ein Interview mit Vinnie Paul, dem Schlagzeuger von Hellyeah und Bruder der verstorbenen Gitarren-Legende Dimebag Darrell, vergeht wohl ohne der obligatorischen Nachfrage nach einer Pantera-Reunion.

Mal ganz davon abgesehen, dass Paul seit dem Tod seines Bruders kein einziges Wort mit Phil Anselmo gewechselt hat, findet er in einem kürzlich geführten Gespräch mehr als klare Worte zu diesem leidlichen Thema:

“Wie soll Pantera ohne Dimebag Darrell wieder zusammenkommen? Das ist die Quintessenz des Ganzen. Es wieder niemals passieren.”

Was aber irgendwann passieren soll, ist die Veröffentlichung einiger Demo-Aufnahmen von Dimebag Darrell:

“Ich bin gerade ziemlich beschäftigt mit Hellyeah, darauf liegt auch mein Hauptfokus. Wenn ich aber dazu komme und der Meinung bin, dass die Zeit reif dafür ist, werde ich definitiv einen Weg finden diese Demo-Aufnahmen zu veröffentlichen.

Mein Bruder hat haufenweise tolles Material aufgenommen, das nie jemand gehört hat und das will ich den Leuten keinesfalls vorenthalten”, so Vinnie Paul. 

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance: Reunion-Konzert spielt 1,5 Mio US-Dollar ein

My Chemical Romance machten Ende des vergangenen Jahres ihren Fans eine riesengroße Freude, als sie ein Reunion-Konzert am 20. Dezember im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien spielten. Darauf hatten viele Hörer seit der Trennung der Band 2013 innbrünstig gehofft. Die Freude über das Konzert spiegelte sich auch in den Verkauftzahlen wieder. Fast 1,5 Millionen US-Dollar spielten My Chemical Romance ein. Für den Veranstaltungsort wurde dabei ein Rekord gebrochen. Seit 1926 gibt es die Venue, die über die Jahre eine ganze Reihe von Künstlern beherbergte. Die Tickets für das Konzert wurden am 1. November, einen Tag nach Bekanntgabe, verkauft und alle…
Weiterlesen
Zur Startseite