Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Papa Roach: CROOKED TEETH erscheint im Mai, Artwork und Tracklist enthüllt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Papa Roach haben mehr Details zu ihrem kommenden Album CROOKED TEETH veröffentlicht. Das neunte Studio-Album der New Metal-Shootingstars die mit ‘Last Resort’ Anfang der 2000er einen der größten Hits ihrer Stilrichtung veröffentlichten, wird am 19. Mai erscheinen. Die Band um Frontmann Jacoby Shaddix ließ die Scheibe von Nicholas Furlong und Colin Brittain produzieren – jungen Produzenten, die laut eigener Aussage selbst mit der Musik von Papa Roach aufgewachsen sind und entsprechende kreative Impulse setzen konnten.

Die Tracklist von CROOKED TEETH liest sich wie folgt:

  1. Break The Fall
  2. Crooked Teeth
  3. My Medication
  4. Born For Greatness
  5. American Dreams
  6. Periscope (feat. Skylar Grey)
  7. Help
  8. Sunrise Trailer Park (feat. Machine Gun Kelly)
  9.  Traumatic
  10. None Of The Above
  11. Richochet (bonus)
  12. Nothing (bonus)
  13. Bleeding Through (bonus)

Stilistisch können sich die Fans auf einen etwas anderen Stil als auf F.E.A.R. einstellen. Schon zuvor sagte Shaddix in einem Interview mit Rock 105.5:

„Es ist so, als ob INFEST Sex mit GETTING AWAY WITH MURDER hatte. Das Kind wäre dann das neue Album. Songs wie ‚Help‘ gehen zurück zu ‚Scars‘, aber es ist ein bisschen mehr als das. Das schnelle Tempo und der schnelle Beat sind von ‚Scars‘, aber die Nebeneinanderstellung davon: Es klingt fröhlich, aber die Lyrics… es ist eine dunkle Hymne und ich mag das. […] Es ist eine Mischung von Old-School und New-School. Und ich kann es kaum erwarten, bis die Leute das Album in voller Länge hören können, denn es nimmt dich mit auf eine Fahrt. Ich rappe auf über der Hälfte des Albums, aber dann gibt es auch noch diese anderen Songs… Es ist einfach überall.“

Auch das Artwork der neuen Papa Roach-Scheibe wurde bereits veröffentlicht:

papa roach CROOKED TEETH

Auch ein neues Lyric-Video zu ‘Help’ wurde veröffentlicht. Seht den Clip hier:

 

Promo
Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Papa Roach: Die Story zu ‘Last Resort’

Es ist der wohl größte Hit von Papa Roach: ‘Last Resort’ vom Papa Roach-Debütalbum INFEST (2000) katapultierte die Band dereinst ganz nach oben. Sänger Jacoby Shaddix verfasste den Text zum Song. Darin geht es um einen Freund, der mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte. Später war Shaddix selbst davon betroffen, und das Stück bekam eine neue, persönliche Bedeutung für ihn. Die komplette Geschichte hinter und um ‘Last Resort’ wurde nun von Vice in einem 27-minütigen Video aufgearbeitet. https://www.youtube.com/watch?v=XO7Xb-OvQXA INFEST feierte 2020 sein zwanzigstes Jubiläum. Das Album erhielt in den USA für drei Millionen verkaufte Exemplare dreifache Platinauszeichnung. Neben ‘Last Resort’…
Weiterlesen
Zur Startseite