Toggle menu

Metal Hammer

Search

Paradise Lost: exklusiv beim Video-Dreh von ‚Honesty In Death‘

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Am 01.05.2012 ist es so weit, dann bringen Paradise Lost, die Mit-Erfinder des Gothic Metal, ihr 13. Album auf den Markt: TRAGIC IDOL. Ein Blick hinter die Kulissen des Video-Drehs zu ‚Honesty In Death‘ bekommt ihr welt-exklusiv hier bei uns.

Wir wünschen viel Spaß beim Vorgeschmack auf TRAGIC IDOL:

Wenn TRAGIC IDOL 1m 01.05. erscheint, wird es folgende Tracklist mitbringen:

1. „Solitary One“   4:08
2. „Crucify“   4:08
3. „Fear of Impending Hell“   5:25
4. „Honesty in Death“   4:08
5. „Theories from Another World“   5:02
6. „In This We Dwell“   3:55
7. „To the Darkness“   5:09
8. „Tragic Idol“   4:45
9. „Worth Fighting For“   4:12
10. „The Glorious End“  5:23

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Flat Earth: Exklusive Videopremiere von ‘Blame’

Flat Earth wurden ins Leben gerufen, nachdem Bassist Niclas Etelävuori im Frühjahr 2017 seine langjährige Band Amorphis aufgrund Differenzen mit dem Management verließ. Anstatt sich dem Trennungs-Blues hinzugeben, beschloss er, dass er es der Musikerwelt noch einmal zeigen will und hielt Ausschau nach möglichen Band-Kumpanen. "Eigentlich wollte ich, nach zwanzig Jahren Band-Leben, den Musikkram hinter mir lassen. Anfang statt Ende Aber dann fiel mir ein, dass auf meiner Festplatte immer noch ungenutzte Songs sind, und die wollte ich nicht einfach liegen lassen. Dann überkam es mich eben wieder." Sofort sprang ihm Linde (Mikko Lindström, ex-HIM-Gitarrist) in den Kopf, der allerdings zu…
Weiterlesen
Zur Startseite