Toggle menu

Metal Hammer

Search

Parkway Drive nehmen auf IRE das Tempo raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Was Fans der australischen Metalcore-Band Parkway Drive auf ihrem fünften Studioalbum erwarten dürfen, verriet jetzt Frontmann Winston McCall im Interview mit tonedeaf.com.au. Noch härter und schneller wird es auf der am 25. September erscheinenden IRE jedenfalls nicht zugehen.

Hinter dem gesamten Album steht die Idee des Wandels“, erklärt Winston. „Von Beginn an haben wir uns klar gemacht, dass wir bei den letzten vier Alben, die wir nach vor lieben, eine bestimmte Formel verfolgt haben: Die ganze Zeit wollten wir schneller und härter werden.“

Wir verlieren langsam die Aspekte der Band, die wir so sehr lieben

Diese Formel hätte sich nach vier Alben langsam erschöpft und die Australier beschlich das Gefühl „wenn wir noch schneller würden, käme am Ende nur noch Lärm heraus“. Deshalb atmeten die fünf Musiker kurz durch und machten sich zunächst Gedanken:

Wir verlieren langsam die Aspekte der Band, die wir so sehr lieben“, so Sänger McCall. „Wir verlieren die Melodie, ich müsste noch tiefer singen und die Musik würde immer mechanischer.“

Neue Wege

Deshalb geht das fünfte Album IRE also in eine andere Richtung: „Wir wollten etwas anderes ausprobieren, zwar mit den gleichen Zielen, die wir von Anfang an verfolgen, aber sie eben auf einem anderen Weg zu benutzen.“

Wie der neue Parkway Drive-Weg klingt, zeigten die Australier bereits mit ihrem Video zum Song ‘Crushed’:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Parkway Drive

Parkway Drive haben einen äußerst erfolgreichen Festivalsommer in Europa und dem Vereinigten Königreich hinter sich. Mit ihren Festival-Auftritten, die einleitende Fackelmärsche und jede Menge Feuerfontänen innehatten, hält sich die Band erst einmal eine Weile in den Köpfen des Publikums. Damit das auch so bleibt, hat die Metalcore-Formation nun bereits neue Live-Daten bekannt gegeben. Im April 2020 geht es auf "Viva The Underdogs - European Revolution 2020 Arena Tour". Diese beginnt am 1. April in der Hamburger Sporthalle. Parkway Drive haben mit REVERENCE am 4. Mai 2018 ihre letztes und aktuelles Werk veröffentlicht und damit bereits große Erfolge feiern können. METAL…
Weiterlesen
Zur Startseite