Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Paul DiAnno tritt Krebs-Gerüchten entgegen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Paul DiAnno hat keinen Krebs! Das hat er jetzt in einem Whatsapp-Interview mit Metal Voice klargestellt. Zuvor hatte der ehemalige Iron Maiden-Sänger Blaze Bayley in einem Interview mit HumoNegro gesagt, dass sich DiAnno in einem Krankenhaus behandeln ließe da “er Krebs habe und zusätzlich Probleme mit seinen Knien und seiner Hüfte”. Auch Architects Of Chaoz, die derzeitige Band von DiAnno, berichtete pber Facebook, dass sich DiAnno in einem Krankenhaus behandeln ließe, da er “einen Schatten [auf dem Röntgenbild, ein erstes, mögliches Anzeichen für Krebs, Anm. d. Red] auf seiner Brust und seiner Lunge habe”. Zudem habe er einen arthitischen Zusammenbruch erlitten und müsse lange im Krankenhaus bleiben.

Jetzt die Entwarnung: An Krebs ist der ehemalige Iron Maiden-Sänger nicht erkrankt. Dennoch läge noch ein “langer Weg” mit intensiver Reha vor ihm

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ex-Iron Maiden Paul Di'Anno: Kampagne für Knieoperation

Damit sich der ehemalige Iron Maiden-Sänger Paul Di'Anno seiner lange nötigen Knieoperation unterziehen kann wurde eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um 20.000 Pfund (ca. 27.000 Dollar) zu sammeln. In einer Nachricht auf der zugehörigen Seite heißt es: "Paul hat die letzten sechs Jahre darauf gewartet, diese Operation durchführen zu können. Jetzt sieht es leider so aus, als ob der einzige Weg, sie schnell durchzuführen, der private ist. Bitte spenden Sie so viel wie möglich, damit wir es für Paul möglich machen können. Wir wissen, dass die Zeiten für alle schwer sind, aber jedes bisschen hilft. Wenn wir alle zusammenkommen, können wir es…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €