Toggle menu

Metal Hammer

Search

Popkomm fällt 2009 aus Protest gegen Internetpiraterie flach

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Popkomm hat sich über die Jahre als international wichtige Musikmesse einen Namen gemacht. Neben der reinen Messe für die Fachbesucher gab es immer auch ein musikalisches Festival, das über Berlin verstreut Konzerte und Partys präsentierte. All das gibt es 2009 nicht mehr.

„Die digitale Krise schlägt voll auf die Musikwirtschaft durch. Viele Unternehmen können es sich wegen des Diebstahls im Internet nicht mehr leisten, an der Popkomm teilzunehmen,“ wird Dieter Gorny zitiert, Vorstandvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie.

Es solle ein Zeichen gegen diesen unhaltbaren Zustand gesetzt werden, deswegen werde die für September geplante Messe ausfallen. Diese Argumentationsstruktur hat im Internet ein lautes Echo ausgelöst, denn viele Kommentatoren sind der Meinung, dass eine solche Verweigerungshaltung niemandem helfe und die verfahrene Situation mit Sicherheit nicht löse.

Außerdem gehe die Schlagrichtung direkt in die Richtung, in die Popkomm-Gründer Gorny schon seit Jahren strebe und die jetzt von Frankreich vorgemacht werden soll: Internetsperre bei Musik-Piraterie. Das berichtet zumindest der Spiegel.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ganz schön teuer: Das sind die Spiele mit den höchsten Entwicklungskosten

Moderne AAA-Titel werden immer teurer: Oftmals sind an der Entwicklung eines Spiels mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigt, die komplexe Welten mit fotorealistischer Grafik und ausgefeilten Gameplay-Mechaniken erschaffen. Denn wenn die Gaming-Hardware immer potenter wird, ist das nicht nur eine neue Chance für Entwickler, endlich „ihr“ Traumspiel in die Realität umzusetzen, sondern gleichzeitig auch eine Herausforderung. Denn natürlich wachsen auch die Anforderungen der Spieler. Und wer 100 Euro oder mehr für ein einziges Spiel auf den Tisch blättert, erwartet entsprechende Qualität. Aber bei der Spieleentwicklung geht Geld natürlich auch für etwaige Lizenzen und Marketing drauf. Um euch vor Augen zu halten, wie…
Weiterlesen
Zur Startseite