Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Queensryche stehen zum Verkauf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Und wieder hat sich eine Band eine neue Finanzierungsmethode ausgedacht: Die Progressive Metaler Queensryche planen laut Billboard.com Anteile an ihrer Band gegen eine Mindestinvestion von 50.000 US-Dollar zu verkaufen.

Queensryche beabsichtigen auf diese Weise zwei Millionen Dollar zu sammeln, die es der Band ermöglichen sollen, einige „großformatige“ Ideen umzusetzen. Drummer Scott Rockenfield nennt „zu Touren und die Möglichkeit zu haben, uns auf breiterem Wege zu präsentieren“ als eine der Absichten der Gruppe.

Alle finanzstarken Fans, die einer unabhängigen Überprüfung standhalten, können eine Aktienbeteiligung an der Band besitzen. Als Gegenleistung soll ein fester Prozentsatz des Gewinns aus Merchandise und Plattenverkäufen an die Queensryche-Investoren ausgeschüttet werden.

Queensryche-Anwalt Marc LoPresti von der LoPresti Law Group (LLC) verspricht außerdem: „Es gibt nichts, was Queensryche als Einheit tun werden, woran die Fans, die investieren, nicht beteiligt sein weren.“

„Wir hoffen, dass eher mehr, als wenige Leute das Angebot wahrnehmen“, ergänzte LoPresti. „Denn für die Jungs, dreht sich das Ganze um die Musik und die Fans.“ Die können Queensryche bei dieser Gelegenheit auch noch ein bisschen Geld für ihr nächstes Album geben, denn auch hier vertraut die Band auf finanzielle Unterstützung.

Über PledgeMusic.com haben Queensryche eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, mit der die Produktion eines für 2015 angesetzten, neuen Albums bezahlt werden soll. Vom Download für 10 Dollar bis zum privaten Auftritt für 35.000 reichen die Optionen.

Vom letzten, selbstbetitelten Longplayer verkauften Queensryche in der ersten Woche in den USA 13.500 Stück und erreichte damit Nr.23 der Billboard-Charts. Insgesamt hat die Band mehr als 20 Millionen Alben weltweit abgesetzt.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Flotsam And Jetsam: Keine (eisernen) Tränen

Das komplette Interview mit Flotsam And Jetsam findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Kurz vor zwölf Inhaltlich beschäftigt sich BLOOD IN THE…
Weiterlesen
Zur Startseite