Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Rammstein: Till Lindemann befindet sich im Krankenhaus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lindemann, das Bandprojekt von Multiinstrumentalist Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) und Till Lindemann (Rammstein), war vor Kurzem noch auf Konzertreise und spielte zuletzt einige Shows in Russland, von denen aufgrund der aktuellen Lage die letzten Termine abgesagt werden mussten.

Noch gar nicht richtig wieder in Deutschland angekommen, wurde Till Lindemann nun vom Arzt seiner Band Rammstein in ein Krankenhaus eingeliefert. Diese Nachricht wurde über die offizielle Facebook-Seite der Gruppe mitgeteilt.

Daraus geht hervor, dass der Musiker eine Nacht auf der Intensivstation verbrachte habe, mittlerweile aber verlegt worden sei, da sich sein Zustand bereits verbesserte. Ein genauer Grund für seinen Krankenhausaufenthalt geht aus dem Statement der Band nicht hervor, ein Test auf das Coronavirus wurde gemacht und fiel negativ aus. Wir wünschen Till Lindemann gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Das komplette Statement könnt ihr hier einsehen:

https://www.facebook.com/Rammstein/photos/a.185050467712/10157836902742713/?type=3&theater

Auch der Sänger selbst ließ seine Fans via Twitter wissen, dass er nicht vom Coronavirus befallen ist.

teilen
twittern
mailen
teilen
Till Lindemann: Anwälte über Glaubwürdigkeit von Shelby Lynn

Die Anwälte von Till Lindemann haben neue Erkenntnisse erlangt. So konnte der litauische Strafverteidiger des Rammstein-Frontmanns Unterlagen aus dem Ermittlungsverfahren der Polizei in Vilnius einsehen. Laut der Kanzlei Schertz & Bergmann wird darin "immer deutlicher, dass die von Shelby Lynn erhobenen Vorwürfe gegenüber unserem Mandanten und der Band Rammstein keinerlei Substanz haben". Weiter heißt es: "Soweit die Vorwürfe von den Medien aufgegriffen und weiterverbreitet wurden, müssen diese insbesondere im Hinblick auf die Glaubwürdigkeit von Shelby Lynn neu bewertet werden." Konkret steht im Einstellungsbescheid Polizei in Vilnius zum Verfahren gegen Till Lindemann: "Nach eigenen Angaben hat die Antragstellerin während des Konzerts verschiedene…
Weiterlesen
Zur Startseite