Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Redaktionscharts 2015: Marc Halupczok

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Marc Halupczok

BEER DRINKERS AND HELL RAISERS
BEER DRINKERS AND HELL RAISERS

Die zehn besten Alben des Jahres:

  1. Armored Saint WIN HANDS DOWN
  2. Amorphis UNDER THE RED CLOUD
  3. Enforcer FROM BEYOND
  4. Helloween MY GOD-GIVEN RIGHT
  5. Night Demon CURSE OF THE DAMNED
  6. Paradise Lost THE PLAGUE WITHIN
  7. Death Dealer HALLOWED GROUND
  8. Iron Maiden THE BOOK OF SOULS
  9. Ghost MELIORA
  10. Motörhead BAD MAGIC

Die fünf besten Konzerte 2015:

  1. Riot V, Keep It True
  2. Evil Invaders, Out & Loud
  3. AC/DC, Hannover, EXPO-Gelände
  4. Testament, Wolfsburg, Hallenbad
  5. Headshot, Braunschweig, B58

Das beste Festival 2015

Keep It True

Aufsteiger des Jahres

New Light Choir

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Feuer Frei: Alle Rammstein-Alben in einer Rangliste!

Platz 5: ROSENROT Das 2005, in Rammstein-Maßstäben sehr kurz nach REISE, REISE veröffentlichte ROSENROT ist das  - ebenfalls in RAMMSTEIN-Maßstäben - vermutlich experimentellste Album der Diskographie. Dominiert von vielen eher langsameren Songs und etwas ungewöhnlicheren Sounds ist die Platte ganz sicher nicht schlecht - dennoch hat sie in der METAL HAMMER-Redaktion den schwersten Stand! Platz 4: LIEBE IST FÜR ALLE DA Ausgerechnet mit ihrem bis dato letzten Album, 14 Jahre nach dem Debüt HERZELEID, entsetzen Eltern und abstrusen Nazi-Diskussionen, beschworen Rammstein erstmals den (selbst-)gerechten Zorn der deutschen Jugendschutzbehörden. Zugegebenermaßen drehte man auch mit aller Macht am Provokationsrad - ein Porno-Musikvideo zu…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €