Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Redaktionscharts 2019: Melanie Aschenbrenner

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Melanie Aschenbrenner

Haunting The Chapel

Die besten Alben 2019:

1. Lingua Ignota CALIGULA
2. Sunn O))) LIFE METAL
3. Devourment OBSCENE MAJESTY
4. ZONAL featuring Moor Mother WRECKED
5. Sunn O))) PYROCLASTS
6. Aseethe THROES
7. Rocko Schamoni MUSIK FÜR JUGENDLICHE
8. Gaahls Wyrd GASTIR – GHOSTS INVITED
9. Swans LEAVING MEANING
10. Rauchen GARTENZWERGE UNTER DIE ERDE

Die kompletten Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2020 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
It's a long way to the top: Hier jobbten Bon Scott & Co. vor ihrem Durchbruch

Erfolgreiche Karrieren fallen nicht einfach so vom Himmel. Hinter den meisten stecken literweise Schweiß, viel Vorstellungskraft und Durchhaltevermögen. Folgende Musiker haben sich nicht von ihrem Traum abbringen lassen – und dafür eine Reihe anderer Jobs erledigt, um sich über Wasser zu halten. Steve Harris Bereits in jungen Jahren musste sich Steve Harris zwischen einer Karriere als professioneller Fußballspieler und der Musik entscheiden. Wie sein Beschluss ausfiel, wissen wir alle, doch damit war das Fundament seiner Band Iron Maiden noch lange nicht gelegt. Erst studierte er und arbeitete anschließend im entsprechenden Feld als Architekturzeichner. Als er seinen Stelle im Architekturbüro verlor,…
Weiterlesen
Zur Startseite