Redaktionscharts 2019: Melanie Haack

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Melanie Haack

Mandatory Suicide

Die besten Alben 2019:

1. Lionheart VALLEY OF DEATH
2. Obey The Brave BALANCE
3. Anna Ternheim A SPACE FOR LOST TIME
4. Insomnium HEART LIKE A GRAVE
5. Lacrimas Profundere BLEEDING THE STARS
6. Eskimo Callboy REHAB
7. Northlane ALIEN
8. Bouncing Souls CRUCIAL MOMENTS
9. Of Mice And Men EARTHANDSKY
10. Cult Of Luna A DAWN TO FEAR

Die kompletten Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2020 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Alle Alben in einer Rangliste

Platz 11: ST. ANGER Das ungeliebte Kind, entstanden in schwierigen Zeiten und unter schwierigen Bedingungen. Quasi der offizielle Soundtrack zur legendären Doku ‘Some Kind Of Monster’. Alleinstehend leider wenig wert. Platz 10: DEATH MAGNETIC Nach ST. ANGER fanden Metallica wieder in die Spur. DEATH MAGNETIC will sein wie die Alben der Achtziger. Schafft es aber nicht, sich langfristig in der Gunst der Redaktion zu halten. Platz 9: RELOAD   RELOAD führt optisch und auch akustisch weiter, was LOAD begann. Beide Alben haben unter Fans einen schweren Stand, und auch die METAL HAMMER-Redaktion ordnet die Neunziger-Phase weiter hinten ein. Es bleibt: ‘The…
Weiterlesen
Zur Startseite