Axel Rudi Pell RISEN SYMBOLS

Hard Rock , Steamhammer/SPV (Songs / VÖ: 14.6.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Das Gute an Veröffentlichungen von Axel Rudi Pell ist, dass man genau das kriegt, was man erwartet. Das Unspektakuläre an seinen Alben ist, dass man genau das kriegt, was man erwartet – wohlgemerkt auf höchstem Niveau. An der Seite der versierten Kollegen Johnny Gioeli (Gesang, ehemals Hardline), Schlagzeuger Bobby Rondinelli (Ex-Rainbow) sowie der beiden Langzeitmitglieder Ferdy Doernberg (Keyboard) und Volker Krawczak (Bass) serviert Pell hochgradig geschmackvollen wie kompositorisch anspruchsvollen Hard Rock in Serie. So auch auf dem mittlerweile 22. Studioalbum RISEN SYMBOLS. Mir persönlich gefallen die klassischen Nummern (‘Guardian Angel’, ‘Darkest Hour’, ‘Ankhaia’, ‘Right On Track’) und die an die Scorpions erinnernde Ballade ‘Crying In Pain’ besser als der seltsam metallisch-gezwungen anmutende Einstieg ‘Forever Strong’.

🛒  RISEN SYMBOLS bei Amazon

In seinem Metier gibt sich Pell wie gewohnt absolut trittsicher, er gehört zu den Granden seines Fachs. Zur Wahrheit gehört, dass es in der Pell-Diskografie in der jüngeren Ver­gangenheit keine qualitativen Ausreißer nach oben gab, zugleich gehört der Bochumer seit Dekaden in die Kategorie „Blindkauf für Hard Rock-Fans“ – und das allein stellt eine gewaltige künstlerische Leistung dar.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
FromSoftware: Was kommt nach dem großen ‘Elden Ring’?

Der japanische Entwickler FromSoftware konnte die ‘Elden Ring’-Fans sowie die Videospiel-Branche zuletzt mit dem DLC ‘Shadow Of The Erdtree’ erneut begeistern. Das Studio, das vor allem für die bockschweren Schwierigkeitsgrade in seinen Spielen berüchtigt ist, hat sich mit ‘Elden Ring’ etwas mehr in den Mainstream gewagt und wurde so einen größeren Publikum bekannt, welches sich vorher nicht an ‘Dark Souls’, ‘Sekiro’ oder ‘Bloodborne’ gewagt hatte. Doch was kommt nun? Ein noch gigantischeres ‘Elden Ring 2’? Größer, teurer, und dann irgendwann schlechter? Nein, Qualität statt Quantität! FromSoftware-Präsident Hidetaka Miyazaki verkündete in einem Interview, dass ‘Elden Ring’ das größte Projekt des in…
Weiterlesen
Zur Startseite