Cabal MAGNO INTERITUS

Deathcore, Nuclear Blast/RTD (11 Songs / VÖ: 21.10.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Gedankenspiel: Eine düstere Fabrikhalle, flackernde Lichter. Maschinen stampfen im Takt mit dem panisch pochenden Herzen. Und man selbst ist auf der Flucht vor etwas Unbekanntem, das jeden Moment … Was daherkommt wie ein Drehbuch, ist die Atmosphäre, die Cabal auf ihrem dritten Album vermitteln. MAGNO INTERITUS klingt wie ein musikgewordener Horrorfilm. Dass das Kommende nicht leicht verdaulich sein wird, zeigt bereits der erste Titel ‘If I Hang, Let Me Swing’. Das Kultthema haben die fünf Musiker zwar zurück­gelassen, aber fröhlicher sind sie nicht geworden. Stets liegt etwas Beunruhi­gendes in den Songs. Ihr Deathcore gemischt mit Elementen aus Black Metal und Djent, aus dem immer wieder gruselige Sound-Effekte und Unter­brechungen mit Gänsehauteffekt hervor­stechen, ist enorm brutal und wiegt ebenso schwer.

🛒  MAGNO INTERITUS bei Amazon

Besonders interessant sind ‘Blod Af Mit’, das durch die Mitarbeit des Industrial-Kollektivs John Cxnnor nach Marilyn Manson klingt und am stärksten das einleitende Bild vermittelt, außerdem die symphonischen Teile in ‘Like Vultures’ und die Features von Joe Bad (Fit For An Autopsy) und Simon Olsen (Baest) im Titel-Track respektive ‘Insidious’. Auf MAGNO INTERITUS passiert viel – und das häufig gleichzeitig. Stellenweise stehen die Dänen sich selbst im Weg, denn auf Dauer kann das zu viel werden (zumal Sänger Andreas Bjulver im Brüllen ohnehin schon teils mehrstimmig unterstützt wird). Vor diesem Album davonzulaufen, wäre dennoch die falsche Entscheidung.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
MetalDays 2023: Alle Infos zum Festival

Datum Das MetalDays Festival findet vom 30. Juli bis zum 05. August 2023 statt. Veranstaltungsort 2022 fanden die MetalDays letztmals in Tolmin, Slowenien, statt. Die neue Location ist Velenje. Preise & Tickets Die 2.000 Early Bird-Tickets sind vergriffen. Festival-Tickets für 289 Euro sowie 1-/2-/3-Tages Tickets könnt ihr hier erwerben. Park-Tickets gibt es hier zu erstehen. Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates – neu hinzugekommene Bands sind fett markiert. Abbath The Agonist Anthrax Archspire At The Gates Beartooth Belphegor Bleed From Within The Broken Horizon Capra Cobra The Impaler Diablo Swing Orchestra Endseeker Enemy Inside Equilibrium Fit For An…
Weiterlesen
Zur Startseite