Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Funeral PRAESENTIALIS IN AETERNUM

Doom Metal  , Season Of Mist/Soulfood (10 Songs / VÖ: 10.12.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Es gibt sie noch, die von pathetischer Schwere getragenen Doom-Perlen, die sich mit ihren langatmigen Riffs und Sakralgesängen in die Gehörgänge von Epik-Fanatikern fräsen. Und Funeral gehören ohne Zweifel zu ebenjener Sparte. Daran ändert auch ihr inzwischen sechstes Album PRAESENTIALIS IN AETERNUM nichts. Die Band-typischen Trademarks quälend langsam voranschreitenden Gitarrengrummelns (‘Materie’), ein orchestraler Balance-Akt zwischen Richard Wagner und Hans Zimmer (‘Ånd’) und stampfende Tieftonzupfer im Schneckentempo (‘Samarithan’) mit fluffig-rockigen Solo-Parts präsentieren genau das, was sich Anhänger des zeitlupenartigen Metal versprechen.

🛒  PRAESENTIALIS IN AETERNUM bei Amazon

Ohne große Schlenker, dafür aber mit penibel austarierter Sound-Gewalt – ge­spickt mit mythischen Sakraltupfern (‘Oppvåkning’, ‘Her til evig tid (Ånd Epilog)’) – geben den überlangen Kompositionen selbst für Puristen zuweilen überraschende Wendungen. Funeral schleichen auf PRAESENTIALIS IN AETERNUM mal wieder in ausgefeilter Langsamkeit daher. In gewohnter Qualität zeigt sich das Gespann auf der Höhe seines Schaffens. Wem quälend langsame Doom-Orgien taugen, der möge unter Umständen die Punktzahl eine Nuance nach oben korrigieren. Gelegenheits-Doomern dürfte das Husarenstück aber doch vielleicht etwas zu schwer im Ohr liegen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Within Temptation: ‘A Fool's Parade’-Video erscheint heute

Within Temptation haben es sich auf die Fahne geschrieben, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wenn es um himmelschreiende Ungerechtigkeit geht. Allein der Titel ihres aktuellen Albums BLEED OUT singt davon ein Lied -- hier geht es um die Iranerin Mahsa Amini, die ermordet wurde, weil sie sich weigerte, ordnungsgemäß einen Hidschab zu tragen. Heißes Eisen Nun legen Within Temptation den Finger in eine andere Wunde. So machen die Niederländer mit ihrer am 5. April erschienenen neuen Single ‘A Fool's Parade’ auf den Krieg in der Ukraine aufmerksam. Bei dem Track kollaborieren Frontfrau Sharon den Adel und Co. mit…
Weiterlesen
Zur Startseite