Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Lacrimosa Hoffnung

Gothic Rock, Hall Of Sermon/Sony (10 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Statt der obligatorischen -Greatest Hits-Zusammenstellung spendieren Lacrimosa ihrem aktuellen Studiowerk zum 25. Band-Geburtstag lieber ein komplettes Orchester. Schenken kann man sich übrigens auch die Ouvertüre des musikalischen Freudenfests. Eine ultimative Blaupause für einen überambitionierten Einstieg gefällig?

‘Mondfeuer’ erfüllt garantiert sämtliche Charakter-merkmale. Aber wofür gibt es die Skip-Taste und das restliche HOFFNUNG–Material? Ein anonymer Lacrimosa-Musiker nannte es „‘Pirates Of The Carribean’ goes Metal“ – wir nennen es „sämtliche Facetten der Szeneveteranen auf Hochglanz poliert“. Völlig egal übrigens, ob es sich dabei um einen -harschen Industrial-Stampfer (‘Unterwelt’), ein treibendes Düster-Rock-Duett (‘Kaleidoskop’) oder den gewohnt sehnsüchtigen Seelenkrauler (‘Die unbekannte Farbe’) handelt. Noch nicht vollständig von den Qualitäten der abend-füllenden Unterhaltung überzeugt? Dann sollten allen Genre-Anhängern bereits offensichtliche Hits wie das mächtige Epos ‘Der freie Fall – Aperiron, Pt. 1’ und die neue Live-Hymne ‘Keine Schatten mehr’ als finale Meinungsverstärker genügen.

Erst recht, da der Limited Edition mit LIVE IN MEXICO CITY – THE MOVIE noch ein Jubiläumspräsent beiliegt, für das andere Bands ihren Geldbeutel garantiert erneut öffnen würden.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Creed: Scott Stapp macht Hoffnung auf neue Musik

Sänger Scott Stapp glaubt daran, dass bei den kommenden Live-Shows von Creed die Chemie zwischen ihm und Mark Tremonti wieder auflodern wird.

Israel-Gaza-Krieg: Kobi Farhi hat die Hoffnung verloren

Für Kobi Farhi von der israelischen Gruppe Orphaned Land hat der Krieg zwischen Israel und der Hamas etwas beklemmendes und lähmendes.

Lars Ulrich hofft, dass Metallica noch 20 Jahre weitermachen

Lars Ulrich würde am liebsten mit Metallica so lange weitermachen, bis er 80 Jahre alt ist und dabei unter anderem Paul McCartney nacheifern.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Blätter fallen: Diese Songs erzählen vom Herbst

Zwar ist bei den derzeitigen Temperaturen noch nicht an den Herbst zu denken, aber die neue Jahreszeit steht längst vor der Tür. Der kalendarische Herbstanfang ist offiziell am 22. September, Wetterkundige läuten den meteorologischen Herbstanfang hingegen bereits zum ersten September ein. Es ist also an der Zeit, dass wir uns auch musikalisch auf die kalte Jahreszeit einstimmen. Am besten funktioniert das mit den folgenden Songs – und mit Sicherheit auch den zugehörigen Alben. Opeth: Summer's Gone And Love Has Withered Viele Leserinnen und Leser werden sie vielleicht kennen: Diese besonderen Alben bestimmter Bands, die im Frühling und Sommer einfach nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite