Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Melvins TARANTULA HEART

Stoner Rock, Ipecac/RTD (5 Songs / VÖ: 19.4.) 

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auf die alten Tage noch mal was Neues probieren: Dieser Gedanke prägt das 32. (!) Album der Stoner-/Grunge-/Doom-Pioniere Melvins. Der Mann mit der elektrischen Frisur, Buzz Osborne, lud dazu seine Mitstreiter zum gepflegten Improvisieren über ein paar Riffs und bastelte dann aus den Aufnahmen die fünf Songs, die die 39 Minuten von ­TARANTULA HEART bestücken – allein 19 davon belegt der Opener ‘Pain Equals Funny’, der einen feinen, relaxten Desert Sessions-Vibe in seine an Earth erinnernden, fuzzig-cinematografischen Riffs webt. Obwohl mit Dale Crover und Roy Mayorga gleich zwei Schlagzeuger in alter Melvins-Tradition die Groove-Pflöcke einhämmern, bleibt der mäandernde Charakter prägend für diesen Song und irgendwie auch das ganze Album, wenngleich die kürzeren, noisigeren Nummern gegen Ende nicht ganz so „all over the place“ sind.

🛒  TARANTULA HEART bei Amazon

Mit ein paar frisch legalisierten Kräutern auf Lunge stört die Tatsache, dass Song-Logik hier kaum eine Rolle spielt, sicher wenig. TARANTULA HEART ist eine Wundertüte, ein Trip – aber ein bisschen auch ein Vergnügen, das sich schwer wiederholen lässt.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
My Dying Bride: Die Sirenen von Yorkshire

Das komplette Interview mit My Dying Bride findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Permanente Nässe Der Westen Yorkshires, My Dying Brides hügelige Heimat der schmalen Täler, ist für seine ausdauernden Niederschläge berüchtigt. Nordwestlich von Aarons Wohnort, der Stadt Halifax, schließt sich das Moorgebiet der South Pennines an. Durch das Zentrum fließt der Fluss Calder, der in den letzten Jahren nach Dauerregen mehrmals weit über seine Ufer trat. Doch die Nordengländer scheinen nicht genug Nässe zu bekommen. In ihrem aktuellen Video­clip zum…
Weiterlesen
Zur Startseite