Rising Steel RETURN OF THE WARLORD

Mighty Music/Soulfood (10 Songs / VÖ: 18.11.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Vier Jahre nach ihrer Gründung und einer EP namens WARLORD haben Rising Steel die Arbeit an ihrem ersten voll-wertigen Studioalbum abgeschlossen. RETURN OF THE WARLORD basiert auf klassischem Heavy Metal der Mitt-achtziger, stets nah an Judas Priest, Dio und Iron Maiden.

Auch Metallica, Anthrax und Megadeth lassen sich als Teil des Gesamtkonstrukts nicht von der Hand weisen. Prinzipiell kann man diesen Franzosen keine gravierenden Fehltritte attestieren. Die Gitarren sind schwer, sauber ausgearbeitet und halten ein paar hübsche Soli parat. Sowohl Bass als auch Schlagzeug unter-mauern den traditionsbewussten Sound mit Kraft und effektiver Zurückhaltung. Sänger Emmanuelson ist sicher im Umgang mit seinen Stimmbändern und läuft keine Gefahr, von der muskulösen Instrumentierung in den Hintergrund gespielt zu werden.

Einziges, aber leider auch schwerwiegendes Manko: Rising Steel fehlt es an echten Hooks und Wiedererkennungswert. Alles wirkt etwas austauschbar und greift bei Weitem nicht so, wie es ihre namhaften Idole vorgemacht haben.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Beyond Good And Evil: 20th Anniversary

WarioWare: Get It Together! (Nintendo Switch)

Wario ist zurück - und hat mit ‘WarioWare: Get It Together!’ eine ganze Wagenladung an neuen, witzigen Mikrospielen im Gepäck.

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)


ÄHNLICHE ARTIKEL

Hörprobe: So klingt 72 SEASONS von Metallica

METAL HAMMER durfte das neue Metallica-Album 72 SEASONS bereits vorab hören. Welche Ersteindrücke unsere vierköpfige Abordnung davontrug, lest ihr hier.

FEAR OF THE DARK: Track By Track des Iron Maiden-Meisterwerks

Am 11. Mai 2022 wird das einflussreiche Iron Maiden-Album FEAR OF THE DARK 30 Jahre alt. Wir ehren es mit einem Track By Track-Review.

Saitenhieb: Zwangsmaßnahmen

Sind eure Empfehlungen wirklich zu empfehlen? METAL HAMMER-Autor Thomas Sonder bluten die Ohren in der abgestandenen Hoffnung der Dauerschleife.

teilen
twittern
mailen
teilen
Keep It True 2024: Alle Infos zum Festival

Datum Das Keep It True Festival findet vom 26. bis 27.04.2024 statt. Veranstaltungsort Als Location für das Keep It True XXIV Festival dient die Tauber-Franken-Halle in Lauda-Königshofen. Adresse: Hauptstraße 1 97922 Lauda-Königshofen Preise & Tickets Alle Infos zu den unterschiedlichen Tickets findet ihr hier und hier. Bands Bengal Tigers Bleak House Bulldozer ("40 Years Of Wrath" Set) Grave Digger (Old School Set) Greyhawk Hällas Heavy Load (Headliner) I Am Morbid (Old School Morbid Angel Set) Liege Lord (Headliner) Morgul Blade Sacred Warrior Satan’s Host (Metal From Hell) Savage Oath Sonja Stormwitch Tarot Tyrant Vengeance (Old School Set) Running Order  …
Weiterlesen
Zur Startseite