Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

Ohrenfeindt DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE

Rock, Metalville/RTD (11 Songs / VÖ: 30.10.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Sommer vorbei? Egal. Holt den Grill raus, öffnet das Bier und legt Ohrenfeindt auf! Das neunte Studioalbum DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE des Hamburger Vollblut-Rock-Trios verspricht Sommer-Feeling und gute Laune. Gewohnt bildhaft und humorvoll angehaucht rocken die elf Songs dahin, lassen dabei allerdings wenig Raum für Überraschungen. Dafür bietet das Zusammenspiel aus Blues-basierten Gitarren-Riffs, solidem Schlagzeug und charismatischem Reibeisengesang einen harten, trockenen Sound, der direkt ins Ohr geht. Die australischen Vorbilder sind dabei unschwer zu erkennen. ‘Du brauchst Rock’ und ‘Hektik’ verpassen dem Album die nötige Dynamik, während ‘So nicht’ als Vorgeschmack auf das – anlässlich ihres Jubiläumskonzerts zum 25-jährigen Band-Bestehen aufgenommene – Live-Epos dient.

DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE jetzt auf Amazon gönnen!

Dass die Songs der Platte erst bei den Aufnahmen fertig geschrieben und die Basics des Albums gemeinsam eingespielt wurden, unterstützt die Charakteristik von Ohrenfeindt als Liveband. Von den rockig-stampfenden Songs bilden das frech-fröhliche ‘Willst du mit mir gehen’ und das melancholisch-schöne ‘Schlaflied’ stimmungsvolle Abwechslung. Insbesondere ‘Ich kümmer mich drum’ mit Band-Idol Stefan Stoppok in der Sprechrolle liefert astreinen Heavy Rock – und hallt noch Stunden später nach. Kurzum: DAS GELD LIEGT AUF DER STRASSE ist ein solides, aber vor allem unterhaltsames Album mit bodenständigem Rock’n’Roll. Ideal für nicht ganz ernst zu nehmende Stunden.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***


ÄHNLICHE ARTIKEL

Auf die Ohren bei: Ohrenfeindt

Rock’n’Roll-Sexgötter auf Tour: Wir waren zu Gast bei Ohrenfeindt in München.

Ohrenfeindt live in München

Rock’n’Roll-Sexgötter auf Tour: Wir waren zu Gast bei Ohrenfeindt in München.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Heavy Metal schafft positive Gefühle

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über die Geschehnisse in Dayton und der damit in Verbindung gebrachten Metal-Szene (The Acacia Strain äußerten sich mehrfach dazu, unter anderem hier ein Tweet von Sänger Vincent Bennett) ist diese Studie ein Segen. Gut, solcherlei wissenschaftliche Erkenntnisberichte sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen und eher Interpretationen denn Fakten. Aber ein Funke Wahrheit steckt doch immer darin. Die aktuelle Studie eines Dozenten der Cardiff Metropolitan University besagt, dass Metal-Fans durch das Hören ihrer Musik besser mit unangenehmen Situationen und Erlebnissen klarkommen und diese bewältigen können. Dass jener Dozent selbst Metal-Fan ist, macht die Studioe…
Weiterlesen
Zur Startseite